Residenz am Osterbergsee

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 1974 / 1991
Wohneinheiten: 27
Wohnfläche: 1.712 – 1.712 m²
Kaufpreise: 5.280.000,00 – 5.280.000,00 €

Das Pflegezentrum „Bad Gandersheim“ liegt zentrumsnah von Bad Gandersheim, nur wenige Gehminuten vom idyllischen Osterbergsee entfernt und ermöglicht ein ruhiges und besinnliches Leben. Zugleich sorgt der fußläufig erreichbare Stadtkern mit Einrichtungen für den täglichen Bedarf,Gastronomie und Arztpraxen für Abwechslung.

Das Pflegezentrum bietet eine professionelle Betreuung und Pflege auf dem höchsten Niveau und hat es sich als oberstes Ziel gesetzt, den Bewohnern ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben nach eigenen Bedürfnissen zu ermöglichen. Die hohe Lebens- und Wohnqualität in einem geborgenen, familiären und sicheren Umfeld wird durch fundiertes therapeutisches und pflegerisches Fachwissen gefördert.

Parkresidenz Bad Oeynhausen

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 1972 / 2007 / 2020
Wohneinheiten: 38
Wohnfläche: 1.663,5 – 1.663,5 m²
Kaufpreise: 6.000.000,00 – 6.000.000,00 €

Das Pflegezentrum „Bad Oeynhausen“ liegt zentrumsnah, nur wenige Gehminuten vom traumhaften Seenpark entfernt und ermöglicht ein ruhiges und besinnliches Leben. Zugleich sorgt der fußläufig erreichbare Stadtkern mit Einrichtungen für den täglichen Bedarf, Gastronomie und Arztpraxen für Abwechslung.

Das Pflegezentrum bietet eine professionelle Betreuung und Pflege auf dem höchsten Niveau und hat es sich als oberstes Ziel gesetzt, den Bewohnern ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben nach eigenen Bedürfnissen zu ermöglichen.

Seniorenzentrum Schüttorf

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2024
Wohneinheiten: 70
Wohnfläche: 48,15 – 57,38 m²
Kaufpreise: 181.692,00 – 216.507,00 €

Der moderne Neubau verfügt über insgesamt 70 Pflegeappartements, die 70 Pflegeplätze bieten. Sämtliche Appartements werden als komfortable und barrierefreie Einzelzimmer gebaut. Alle Bewohnerzimmer verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, WC und einem Waschtisch. Jeder Wohngruppe ist ein Gemeinschaftsraum mit Wohnküche zugeordnet. Die Gemeinschaftsräume verfügen je­weils über einen Balkon bzw. Terrasse. Je Etage sind ein Dienstzimmer und diverse Lager- und Abstell­räume vorgesehen, ein Pflegebad im Obergeschoss ausgestattet mit Waschtisch, WC, Pflegewanne und Dusche.

Seniorenzentrum Barßel

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2000/2006
Wohneinheiten: 38
Wohnfläche: 2.357,9 – 2.357,9 m²
Kaufpreise: 6.480.000,00 – 6.480.000,00 €

Das Senioren-Zentrum „Barßel“ liegt zentrumsnah von Barßel, nur wenige Gehminuten vom nostalgischen Barßeler Bootshafen entfernt und ermöglicht ein ruhiges und besinnliches Leben. Zugleich sorgt der fußläufig erreichbare Stadtkern mit Einrichtungen für den täglichen Bedarf, Gastronomie und Arztpraxen für Abwechslung.

Das Senioren- Zentrum bietet eine professionelle Betreuung und Pflege auf dem höchsten Niveau und hat es sich als oberstes Ziel gesetzt, den Bewohnern ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben nach eigenen Bedürfnissen zu ermöglichen. Die hohe Lebens- und Wohnqualität in einem geborgenen, familiären und sicheren Umfeld wird durch fundiertes therapeutisches und pflegerisches Fachwissen gefördert.

Seniorenresidenz Kneitlingen

Objekttyp: Globalobjekt
Fertigstellung: 1989 / 1999
Wohneinheiten: 35
Wohnfläche: 1.926 – 1.926 m²
Kaufpreise: 6.000.000,00 – 6.000.000,00 €

In Ortsrandlage von Ampleben, südwestlich am Rande des Naturparks ELM-Lappwald, liegt der Seniorenwohnsitz in unmittelbarer Waldnähe. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind in wenigen Gehminuten vorhanden, wobei die Samtgemeinde Schöppenstedt sehr gut zu erreichen wäre.

Das Pflegezentrum bietet eine professionelle Betreuung und Pflege auf dem höchsten Niveau und hat es sich als oberstes Ziel gesetzt, den Bewohnern ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben nach eigenen Bedürfnissen zu ermöglichen. Die hohe Lebens- und Wohnqualität in einem geborgenen, familiären und sicheren Umfeld wird durch fundiertes therapeutisches und pflegerisches Fachwissen gefördert.

Pflegeheim Nordenham

Objekttyp: Globalobjekt
Fertigstellung: 1980/1999
Wohneinheiten: 28
Wohnfläche: 1.791 – 1.791 m²
Kaufpreise: 4.800.000,00 – 4.800.000,00 €

Das Pflegezentrum „Nordenham“ liegt zentrumsnah von Nordenham, nur wenige Gehminuten vom traumhaften Seenpark entfernt und ermöglicht ein ruhiges und besinnliches Leben. Zugleich sorgt der fußläufig erreichbare Stadtkern mit Einrichtungen für den täglichen Bedarf, Gastronomie und Arztpraxen für Abwechslung.

Das Pflegezentrum bietet eine professionelle Betreuung und Pflege auf dem höchsten Niveau und hat es sich als oberstes Ziel gesetzt, den Bewohnern ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben nach eigenen Bedürfnissen zu ermöglichen. Die hohe Lebens- und Wohnqualität in einem geborgenen, familiären und sicheren Umfeld wird durch fundiertes therapeutisches und pflegerisches Fachwissen gefördert.

Ehemalige Georgenschule

Sanierungsanteil: 70%
Fertigstellung: 2024/2025
Wohneinheiten: 54
Wohnfläche: 17,11 – 127,39 m²
Kaufpreise: 100.500,00 – 620.000,00 €

Den Georgenplatz in Zwickau prägt ein altes Schulhaus, das bis vor einigen Jahren als Gymnasium genutzt wurde und nun aufwändig saniert und modernisiert wird. Seit mehr als 120 Jahren ist der Platz für den Nahverkehr wichtig. Er ist der Eingang zum Herzen der Stadt und zu den vielen Einkaufsstraßen.

Das Objekt „Schulhaus am Georgenplatz“ liegt also voll zentral in der City. Es ist zudem das wohl markanteste und architektonisch interessanteste Gebäude am Platz. 1885 wurde es im Stil der Gründerjahre als einfache Bürgerschule III erbaut.

Aus dem mehr als 125-Jahre alten Schulhaus mit seinem wunderschönen Innenhof wird nun ein Gebäude mit „wohnungswirtschaftlicher Nutzung“ entstehen. Angedacht sind moderne Wohnungen mit attraktiven Preisen, Grundrissen und Größen sowie Praxisräume und Büros.

Das Objekt ist unsaniert und wird in den Jahren 2022/2023 saniert und modernisiert. Im Zuge dessen wird es einer eingehenden Substanzuntersuchung unterzogen. Die aufgedeckten Schadstellen werden unter Berücksichtigung der Auflagen des Denkmalamtes beseitigt und in ordnungsgemäßen Zustand versetzt.

Ostheimstraße

Sanierungsanteil: 68%
Fertigstellung: 2024
Wohneinheiten: 16
Wohnfläche: 43,43 – 93,53 m²
Kaufpreise: 256.000,00 – 551.000,00 €

Die Immobilie wurde um das Jahr 1900 errichtet. Es handelt sich um einen Etagenwohnbau mit plastisch bewegter Fassadengliederung, weitestgehend original, künstlerisch, baugeschichtlich und städtebaulich von Bedeutung. Das Gebäude befindet sich im Stadtteil Sellerhausen-Stünz.

Das Objekt ist unsaniert und wird in den Jahren 2022/2024 saniert und modernisiert. Im Zuge dessen wird es einer eingehenden Substanzuntersuchung unterzogen. Die aufgedeckten Schadstellen werden unter Berücksichtigung der Auflagen des Denkmalamtes beseitigt und in ordnungsgemäßen Zustand versetzt.

COHA-Campus

Sanierungsanteil: 65%
Fertigstellung: 2024
Wohneinheiten: 28
Wohnfläche: 33,03 – 75,22 m²
Kaufpreise: 228.847,00 – 543.848,00 €

Das einstige Labor- und Verwaltungsgebäude der Universität Halle ist eine historische Institution. Eine Altbauperle inmitten eines charmanten Stadtviertels, welche nun mit neuem Leben erfüllt wird.

Aus dem ehemaligen Universitätsgebäude ist heute längst ein Denkmal geworden, das nicht mehr aus Halle wegzudenken ist. Wie Salz und Schokolade gehört das Haus zur Saalestadt dazu. Und genauso köstlich ist es auch, hier zu wohnen: in sanierten Altbau- und neuen Dachgeschosswohnungen mitten in der City. Hier hat sich das moderne Leben den Weg durch die historischen Räume gebahnt.

Wer eine COHA-Altbauwohnung bezieht, kann sich eines sicher sein: Es gibt nirgendwo sonst die exakt gleiche Wohnung. Jede ist ein Einzelstück und erzählt eine ganz eigene Geschichte. Sobald du das Apartment betrittst, fühlst du dich in die Anfänge des Bauwerks im 19. Jahrhundert zurückversetzt. Und doch bist du im Hier und Jetzt: mit hochwertiger Einbauküche, moderner Raumgestaltung und einem Wohnkomfort der aktuellsten Standards gerecht wird.

Senioren-Wohngemeinschaft Recke

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2019
Wohneinheiten: 24
Wohnfläche: 51,33 – 54,72 m²
Kaufpreise: 198.161,98 – 211.207,78 €

An der Neuenkirchener Straße hat der Fachpflegedienst Bonitas im Jahr 2019 die Einrichtung „Unser kleines Heim in Recke“ eröffnet.

Die Bewohnerinnen und Bewohner leben hier als Mieter in einer barrierefreien Wohngemeinschaft zusammen und erhalten gleichzeitig die Sicherheit einer qualitativ hochwertigen Rundumversorgung durch einen ambulanten Pflegedienst.

In der Senioren-Wohngemeinschaft „Unser kleines Heim in Recke“ erleben die Bewohnerinnen und Bewohner in 24* separaten Wohneinheiten die Behaglichkeit der „eigenen vier Wände“. Die Räumlichkeiten sind hell, lichtdurchfl utet und freundlich ausgestaltet. Den Seniorinnen und Senioren steht zudem eine Möblierung nach eigenem Geschmack und eine Dekoration mit persönlichen Einrichtungsgegenständen frei. Selbstverständlich verfügt jede Einheit über ein separates, seniorengerecht ausgestattetes Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC.