Pflegeheim Rastede

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 1990 / 2021
Wohneinheiten: 34
Wohnfläche: 42,53 – 66,66 m²
Kaufpreise: 177.423,00 – 278.035,00 €

Vorankündiung:

In der Residenzstadt Rastede, nur 12 km von Oldenburg und nur 25km von der Nordseeküste entfernt, befindet sich das 1990 erbaute und 2021 sanierte Pflegeheim Petershof.
Das attraktive, aus zwei Gebäuderiegeln bestehende Pflegezentrum liegt nahe des Ortskerns und des Schlossparks und bietet seinen Bewohnern 28 Einzel-, sowie 7-Doppelzimmer.

Mit dem langjährigen Betreiber wurde ein neuer 20-jähriger Pachtvertrag eingegangen, der seit dem 01. Juni 2022 läuft. Da das Pflegegeheim bereits seit Jahren mit guter Auslastung betrieben wird, gibt es keine Pre-Opening Phase, sondern die ersten Mieteingänge erfolgen unmittlebar nach Kauf.

Eine attraktive Rendite von 3,85 Prozent rundet das Angebot ab.

Seniorenresidenz Crailsheim

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2024
Wohneinheiten: 90
Wohnfläche: 50,97 – 50,97 m²
Kaufpreise: 228.000,00 – 228.000,00 €

Die Pflegeimmobilie in Crailsheim ist ein dreigeschossiger moderner Neubau in zeitloser Architektur, der in Form eines L konzipiert ist.

Die Flächengestaltung und Raumaufteilung folgen sowohl praxisorientierten pflegerischen Grundsätzen als auch dem Ziel, möglichst viel individuellen Freiraum und Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.

Seniorenzentrum Mommenheim

Objekttyp: Betr. Wohnen
Fertigstellung: 2024
Wohneinheiten: 43
Wohnfläche: 73,1 – 113,92 m²
Kaufpreise: 342.102,00 – 533.117,00 €

Mehrere Wohnkonzepte für das fortgeschrittene Alter in direkter Nachbarschaft: Dafür steht eine neue Einrichtung in Mommenheim – und ist damit als Pflegeimmobilie eine herausragende Chance zur Investition.

Auch im Kreis Mainz-Bingen nimmt der Anteil der betagteren Mitglieder der Gesellschaft zu, womit auch der Anteil der Menschen steigen wird, die auf Pflege angewiesen sind.

Pflegezentrum Langelsheim

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 1996 / 2005
Wohneinheiten: 50
Wohnfläche: 41,84 – 57,83 m²
Kaufpreise: 227.063,00 – 332.299,00 €

Pflegeimmobilie mit traumhafter Lage im Langelsheimer Ortsteil Wolfshagen: Eine einmalige Chance zur Geldanlage für Investorinnen und Investoren.

Rund fünf Kilometer südlich des Langelsheimer Zentrums befindet sich der im Naturpark Harz gelegene Ortsteil Wolfshagen. Hier steht vis-à-vis der historischen St.-Thomas-Kirche und inmitten des romantischen Luftkur-Ortskerns das Senioren- und Pflegeheim Haus Linde. Das Ensemble besteht aus zwei miteinander verbundenen Gebäudeteilen und bietet Platz für 67 vollstationäre Pflegeplätze in 50 Pflegeapartments (33 Einzelzimmer und 17 Doppelzimmer).

Seniorenzentrum Meerane

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2011-2016
Wohneinheiten: 66
Wohnfläche: 60,84 – 108,35 m²
Kaufpreise: 161.850,00 – 288.194,00 €

Renommiertes Bestandshaus: Im sächsischen Meerane besteht für Kapitalanleger derzeit die Chance, in eine attraktive und angesehene Pflegeimmobilie zu investieren.

In direkter Nachbarschaft der Meeraner Innenstadt mit ihren hübschen Straßenzügen und dem vielfältigen gastronomischen Angebot rund um den Teichplatz befindet sich das Laurentius Seniorenpflegeheim. Die in Ort und Region etablierte Einrichtung residiert in einem mondänen Gebäude an der Ecke Pestalozzi- und Packhofstraße mit verzierter Backsteinfassade, großen Fensterfronten und elegantem Mansarddach.

KfW-FörderungVilla Leonhardt

Sanierungsanteil: 72%
Fertigstellung: 2023
Wohneinheiten: 11
Wohnfläche: 67,18 – 146,92 m²
Kaufpreise: 321.792,20 – 703.746,80 €

VORANKÜNDIGUNG JUNI 2022:

In Zwickau-Crossen wird die prächtige Villa Leonhardt aus der Zeit der Jahrhundertwende umfassend saniert und mit 11 modernen Wohnungen von 67 bis 146 qm ausgestattet.

Weitere Details folgen in Kürze!

Seniorenpalais Wuppertal

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2008
Wohneinheiten: 80
Wohnfläche: 48,27 – 61,03 m²
Kaufpreise: 215.400,00 – 272.700,00 €

Im Wuppertaler Stadtteil Heckinghausen befindet sich das A&A Seniorenpalais. Das zwischen 2008 und 2010 umgebaute und kernsanierte Gebäude kann auf eine bedeutende Geschichte zurückblicken.

Das Objekt wurde ursprünglich als Firmen- und Produktionssitz des bekannten „Heinzegarn“ (Fa. Gebrüder Heinze) genutzt. 1994 wurde es von dem bekannten Architekten Hartmut Rau, dem Bruder des früheren Bundespräsidenten Johannes Rau,zum EDV-Zentrum umgebaut und erweitert.

Die privat geführte A&A Seniorenpalais Wuppertal-Heckinghausen GmbH & Co. KG betreibt den Standort erfolgreich seit 2010 und bietet neben der vollstationären Pflege, eingestreute Kurzzeitpflege sowie eine individuell angepasste Dementenbetreuung.

Die Einrichtung fungiert weitestgehend autark und hat unter anderem einen eigenen Küchen- u. Hauswirtschaftsbereich, eine Wäscherei sowie einen Reinigungsdienst.

Haus Stadtblick

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2014
Wohneinheiten: 85
Wohnfläche: 49,33 – 51,15 m²
Kaufpreise: 214.447,87 – 222.359,79 €

Die Pflegeimmobilie Haus Stadtblick entspricht den Kriterien eines nachhaltigen Anspruchs an ein Investmentobjekt: Lage, Objekt und Betreiber stimmen!

Das grüne Wohnumfeld, die Nähe zur Innenstadt und ein Gebäude, das beste Voraussetzungen für Begegnung und Kommunikation der Bewohner bietet – diese Eigenschaften definieren das Pflegezentrum »Stadtblick« in Hagen und die Qualität der Kapitalanlage.

Das Seniorenzentrum »Stadtblick« in der Diesterwegstraße 18 in Hagen ist ein langgestrecktes Gebäude mit drei Etagen, gekrönt von einem abschließenden Staffelgeschoss.

Seniorenzentrum Uhlandstraße

Objekttyp: Pflege + Betr. Wohnen
Fertigstellung: 2023
Wohneinheiten: 110
Wohnfläche: 25,26 – 98,08 m²
Kaufpreise: 224.030,80 – 457.269,44 €

Das Seniorenzentrum „Uhlandstraße“ entsteht zentrumsnah in Ibbenbüren, umgeben von ruhigen Wohngebieten. Unweit des Zentrum und in unmittelbarer Nähe zum Aasee gelegen, bildet das neue Seniorenzentrum für bis zu 140 Menschen ein heimeliges Zuhause zum Wohlfühlen.

80 Pflegeapartments mit einer Größe zwischen 25 m² und 33 m² zzgl. einer anteilig fiktiven Gemeinschaftsfläche von rund 30 m², mit jeweils eigenen Bad sowie einer Küche. Die Bewohner profitieren außerdem von einem großzügigen und begrünten Außenbereich. Dieser wird ebenfalls von den Bewohnern der 30 zusätzlichen Apartments genutzt, die für betreutes Wohnen vorgesehen sind und jeweils von bis zu zwei Personen genutzt werden können. Im betreuten Wohnen variiert die Wohnfläche von 50 m² bis 98 m². Die Pflege befindet sich praktischerweise in unmittelbarer Nähe.

KfW-FörderungSonnenpanorama

Sanierungsanteil: 85%
Fertigstellung: 1987 / 2023
Wohneinheiten: 132
Wohnfläche: 44,7 – 112,2 m²
Kaufpreise: 160.473,00 – 402.798,00 €

Das Sonnnenpanorama in Kitzscher bietet hochwertiges Wohneigentum zu bezahlbaren Preisen in der Nähe zu Leipzig.

Das in hier vorgestellte Objekt Sonnenpanorama befindet sich in der Braußwiger Straße 1–6 in Kitzscher im Leipziger Neuseenland. Es handelt es sich um zwei Wohngebäude in Plattenbauweise, die in den 1980er Jahren als Schulen errichtet wurden und nun aufwendig komplett saniert und mit modernem Komfort ausgestattet werden.

Beide Wohnhäuser sollen einmal den Kern einer Siedlung bilden, die vor allem Paare, junge Familien und Senioren für Wohnen in schöner ländlicher Umgebung ohne Abstriche begeistern wird.