KfW-FörderungSeniorenzentrum am Nemerower Holz

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2021
Wohneinheiten: 113
Wohnfläche: 43,55 – 44,43 m²
Kaufpreise: 175.724,25 – 179.275,05 €

In Neubrandenburg, der 56.000-Einwohner-Stadt an der Mecklenburgischen Seenplatte, entsteht dieses moderne Pflegeheim in KfW-55-Standard.

Hier sorgt die hauseigene Küche für eine gesunde und ausgewogene Ernährung, großzügige Aufenthalts- und Therapieräume tragen ebenso zum Wohlbefinden der Bewohner bei wie die großzügien Grünanlagen um das Gebäude.

Zum modernen Pflegestandard gehören u.a.individuelle Farb- und Lichtkonzepte auf Basis neuester geriatrischer Erkenntnisse

KfW-FörderungSeniorenzentrum Freigericht

Objekttyp: Pflege + Betr. Wohnen
Fertigstellung: 2022
Wohneinheiten: 75
Wohnfläche: 45,86 – 60,8 m²
Kaufpreise: 197.200,00 – 246.400,00 €

Im hessischen Freigericht entsteht in der Birkenhainer Straße der Neubau eines Seniorenzentrums mit dazugehörigem Betreuten Wohnen.

Es entstehen 75 vollstationäre Pflegezimmer und eine Gewerbeeinheit auf einem Grundstück mit ca. 2.790 m². Eine transparente, zeitgemäße Architektur verbindet funktionale Strukturen mit gemütlichen Wohnraumkonzepten.

Damit bildet das Projekt ein zukunftsträchtiges Modell, das den Bewohnern Gemeinschaft, Sicherheit und individuelle Rückzugsmöglichkeiten bietet, um in Würde das Alter zu genießen. Unter anderem durch ein Café / Bistro, einen großen Balkon im 1.OG und eine Dachterasse im 2.OG.

Wir freuen uns als Betreiber die MENetatis Unternehmensgruppe präsentieren zu dürfen. Ihre innovativen und erprobten Konzepte in der stationären Altenpflege geben den Bewohnern Sicherheit und maximal mögliche Unabhängigkeit. Ein Anspruch, dem sie in diversen anderen Häusern bereits erfolgreich gerecht wurden.

KfW-FörderungSeniorenwohnen am Rhein

Objekttyp: Servicewohnen
Fertigstellung: 2020
Wohneinheiten: 43
Wohnfläche: 52,07 – 167,66 m²
Kaufpreise: 166.600,00 – 531.600,00 €

In unmittelbarer Nähe des Rheins und des Schlosses Neuwied entstehen aktuell 47 moderne und helle Eigentumswohnungen mit Balkon, Loggia oder Terrasse.

Die gut geschnittenen Wohnungen bieten Größen von 22 bis 168 qm. Wohnfläche. Die innerstädische Bestlage lädt hier sofort zum flanieren in der Fußgängerzone ein. Ärzte, Friseur, Eiscafé und alle Geschäfte für Ihren täglichen Bedarf erreichen Sie in direkter Nachbarschaft.

Zum Standard gehören u.a. Parkettböden, Fußbodenheizung, seniorengerechte Bäder und eine optionale Notrufverbindung zum Service-Partner AWO Pflege & Seniorengemeinnützige GmbH.

Darüber hinaus sind zusätzliche Serviceleistungen für einen sorgenfreien Lebensabend buchbar. Das Angebot reicht dabei vom Wohnungsputz bis zum täglichen Menüservice.

KfW-FörderungSeniorenzentrum Leuna

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2022
Wohneinheiten: 78
Wohnfläche: 45,96 – 51,98 m²
Kaufpreise: 177.854,17 – 201.090,62 €

Der demografische Wandel bringt mit sich, dass deutschlandweit immer mehr Pflegeplätze benötigt werden. Der Neubau einer Senioreneinrichtung in Leuna ist daher ein attraktives Investitionsobjekt.

Die neue und von viel Grün umgebene Seniorenresidenz an der Karl-Barth-Straße ist als den KfW-55-Standard erfüllender Neubau konzipiert. Er wird mit 75 Einzel- und drei Doppelzimmern dem deutschlandweit steigenden Bedarf an Pflegeplätzen Rechnung tragen.

KfW-FörderungSeniorenresidenz Ottersheim

Objekttyp: Pflege + Betr. Wohnen
Fertigstellung: 2022
Wohneinheiten: 34
Wohnfläche: 61,5 – 61,5 m²
Kaufpreise: 164.242,00 – 164.242,00 €

Nördlich des Naturparks Pfälzerwald, zwischen Kaiserslautern und Worms gelegen, entsteht in der Verbandsgemeinde Ottersheim dieses moderne Pflegeheim als KfW-55 Energieeffizienzhaus.

Die Einrichtung besteht aus mehreren, miteinander verbundenen Gebäuden, die harmonisch in das großzügige, parkähnlich angelegte Grundstück eingebettet sind.

KfW-FörderungSeniorenzentrum Meiningen

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2022
Wohneinheiten: 96
Wohnfläche: 47,73 – 50,49 m²
Kaufpreise: 190.387,77 – 201.375,95 €

Im Süden Thüringens entsteht eine hochwertige Senioreneinrichtung: Ein schönes Zuhause für zukünftige Bewohner – und günstige Gelegenheit für Investoren.

Mit einer Fläche von mehr als 1.210 Quadratkilometern und rund 126.000 Einwohnern handelt es sich darüber hinaus um einen der größten Kreise des Bundeslandes. Meiningen überzeugt mit seiner histo­rischen Altstadt an der Werra sowie einer umfangreichen und vielfältigen ­Kulturlandschaft. Hier entsteht nur wenige Gehminuten von Staatstheater, Englischem Garten und Altstadt entfernt ein attraktives Seniorenzentrum.

KfW-FörderungWohn- und Pflegezentrum Alfeld

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2022
Wohneinheiten: 120
Wohnfläche: 48,72 – 51,82 m²
Kaufpreise: 195.383,11 – 207.773,72 €

Ersatzneubau für existierende Anlage in Alfeld: Auf dem Grundstück einer bestehenden Pflegeeinrichtung ­entsteht ein modernes Seniorenzentrum.

Im Norden der Gemeinde befindet sich das bereits ­bestehende Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth. Ein innovatives Sanierungskonzept macht es möglich, im Süden des Bestandsbaus auf selbigem Grundstück parallel zum Pflegebetrieb einen Ersatzneubau zu errichten. Das Gebäude wird Platz für 120 Einzelpflegezimmer bieten.

Darüber hinaus wird eine Tagespflegeeinrichtung mit 16 Plätzen integriert. So modernisiert Carestone nicht nur eine bestehende Einrichtung, sondern schafft auch ein erweitertes Angebot, um den stetig steigenden Bedarf an Pflegeplätzen zu decken und regionale Arbeitsplätze zu sichern beziehungsweise zu schaffen: Ein Modell, bei dem es nur Gewinner gibt.

KfW-FörderungSeniorenzentrum Gau-Odernheim

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2022
Wohneinheiten: 85
Wohnfläche: 44,9 – 46,39 m²
Kaufpreise: 200.571,43 – 207.171,43 €

In Gau-Odernheim entsteht eine Senioreneinrichtung, die mit 85 Wohneinheiten ein attraktives Angebot an dringend benötigten Pflegeplätzen schafft.

Gleichermaßen reizvoll wie verkehrsgünstig an der Bahnstraße am nordwestlichen Ortsrand gelegen, entsteht in einem den KfW-55-Standard erfüllenden Neubau ein Seniorenzentrum, das mit 85 Einzelzimmern dem deutschlandweit steigenden Bedarf an Pflegeplätzen Rechnung trägt.

 

KfW-FörderungSeniorenzentrum Bad Harzburg

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2022
Wohneinheiten: 101
Wohnfläche: 44,34 – 58,84 m²
Kaufpreise: 172.590,79 – 227.590,22 €

Eine Chance für Investoren: Am Standort Bad Harzburg direkt am Nationalpark Harz entsteht eine moderne Senioreneinrichtung mit 101 Wohneinheiten.

In ruhiger Lage direkt am Waldrand entsteht derzeit eine Senioreneinrichtung, die mit insgesamt 101 Wohneinheiten dazu beiträgt, den aufgrund der demografischen Entwicklung in Deutschland hin zu einer älteren Gesellschaft steigenden Bedarf an Pflegeplätzen zu decken.

KfW-FörderungKloster Limburg

Sanierungsanteil: 68%
Fertigstellung: 2023
Wohneinheiten: 57
Wohnfläche: 33,35 – 188,28 m²
Kaufpreise:

Weithin sichtbar steht das alte und zugleich erhabene Klostergebäude an der Weilburger Straße in der Kernstadt Limburgs.

Eingebettet in das Idyll der umliegenden Grünanlage mit einladender Baumallee präsentiert sich das anmutige Kloster mit seiner großzügigen Gründerzeitarchitektur und seinem einzigartigen Charakter.

Anders als in der übrigen Limburger Kernstadt, die durch rege Betriebsamkeit in den Gassen geprägt ist, offeriert das klösterliche Areal seinen zukünftigen Bewohnern helle und luftige Wohneinheiten in einem unverwechselbaren ruhigen Ambiente.

Dies wird durch die einladende Baumallee und den angrenzenden Parkbereich eindrucksvoll unterstrichen wird. Eine Lebens- und Wohnqualität, die in Limburg ihresgleichen sucht.