KfW-FörderungStammerstraße

Sanierungsanteil: ca.70 %
Fertigstellung: 2020
Wohneinheiten: 8
Wohnfläche: 56,93 – 122,67 m²
Kaufpreise: 219.754,00 – 527.481,00 €

Das denkmalgeschützte Eckgebäude ist ein Gründerzeitbau, der historischen Charakter mit gehobener Ausstattung verbindet. Das Objekt umfasst insgesamt 8 hochwertige Eigentumswohnungen und wird nach Vorgaben der Denkmalpflege und unter Berücksichtigung der originalen Bausubstanz nach neuestem bautechnischen Wissen saniert.

Alle Wohnungen werden über einen Balkon oder Terrasse nach Süden mit Blick auf den begrünten Innenhof verfügen. Die Wohnräume werden mit Echtholzparkett versehen. In den Bädern und WCs werden großformatige Feinsteinzeugfliesen in modernem Design verlegt.

Pflegezentrum Unterammgergau

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2021
Wohneinheiten: 116
Wohnfläche: 44,04 – 154,85 m²
Kaufpreise: 142.103,62 – 497.581,33 €

VORANKÜNDIGUNG:

Pflegeimobilie an einem Top-Standort in Unterammergau / Garmisch-Partenkirchen!
Der Vertriebsstart erfolgt in Kürze, weitere Details bereits jetzt auf Anfrage!

City-Denkmal

Sanierungsanteil: 70%
Fertigstellung: 2020
Wohneinheiten: 16
Wohnfläche: 76 – 128 m²
Kaufpreise: 387.600,00 – 652.800,00 €

Das beeindruckende Denkmalensemble der alten Landwirtschaftsschule, das in den 1920-er Jahren im expressionistischen Heimatstil erbaut wurde und nun anspruchsvoll als Wohnobjekt saniert wird, setzt einen historischen Akzent in dem gewachsenen und von viel Grün durchzogenen Stadtgebiet des „Löschwöhrd“.

Im Zusammenspiel mit dem angrenzenden markant getreppten Neubau der CityTerrassen bildet das Denkmalensemble eine kontrastierende und gleichzeitig harmonische Einheit. Einmalige Raumsituationen in einzigartigem Ambiente machen Kultur und Geschichte spürbar. Hier erfüllen sich alle Erwartungen anspruchsvoller Kapitalanleger und Bewohner an ein umfassendes Komfortkonzept sowie ein unvergleichliches Wohnerlebnis.

KfW-FörderungSeniorenzentrum Celle

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2020
Wohneinheiten: 94
Wohnfläche: 46,71 – 65,34 m²
Kaufpreise: 158.734,00 – 222.041,00 €

Das Seniorenzentrum Celle ist mit seinen 94 Apartments nicht nur eine attraktive Einrichtung im Herzen der Stadt Celle, sondern auch eine zukunftsfeste Investition für Anleger.
Die Residenzstadt Celle mit ihren rund 70.000 Einwohnern besticht mit ihrer reizvollen Lage am Ufer der Aller in lediglich rund 40 Kilometern Entfernung zur niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Nur rund einen Kilometer vom historischen Stadtkern entfernt entsteht das Seniorenzentrum Celle. Die Immobilie ersetzt am Eckgrundstück Georg-Wilhelm-Straße/Braunhirschstraße ab 2020 das etwa 200 Meter von dort gelegene Gebäude des Hehlentorstifts. 
So verbindet der ansprechende KfW-Neubau ein modernes Haus mit der Tradition und der Investitionssicherheit einer etablierten Einrichtung.

 

Service-Wohnen Hof Glassiepen

Objekttyp: Betr. Wohnen
Fertigstellung: 1992/1993
Wohneinheiten: 124
Wohnfläche: 43,24 – 90 m²
Kaufpreise: 101.165,00 – 210.582,00 €

Die Seniorenwohnanlage besteht aus insgesamt vier hochwertig gebauten Gebäudekörpern mit 124 seniorengerechten 1,5 und 2-Zimmer Wohnungen im Herzen von Remscheid.
Im zentral gelegenen Gebäude 1-3 befindet sich die ca. 700 m² Tagespflegeeinrichtung, die derzeit von der AWO betrieben wird.

Die 1992 und 1993 errichteten Gebäude bilden eine Art Carrè, in dessen Innenbereich eine vielzahl von Grünflächen zur wohnlichen Atmosphäre beitragen. Alle Gebäude verfügen über einen Fahrstuhl, einen eigenen Gemeinschaftsraum für gemeinsame Aktivitäten der Bewohner, sowie Abstellräume für Rollstühle und Rollatoren mit eigener Lademöglichkeit für elektronische Gehhilfen.

Pflegeheim Kehl (Bestand)

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2020
Wohneinheiten: 48
Wohnfläche: 47,52 – 78,32 m²
Kaufpreise: 122.642,86 – 201.398,81 €

Das Pflegeheim „Sonnenhaus“ blickt auf eine lange Historie zurück. Die Anfänge des Pflegeheims sind auf das Jahr 1937 zurückzuführen. Im Jahr 2020 wird das Pflegeheim nun erneut umgebaut und modernisiert.

Hierbei werden vor allem die Arbeiten für die Überholung des Brandschutzes und der Umbau der Doppelzimmer in Einzelzimmer durchgeführt. Nach Abschluss der Arbeiten wird das Bestandspflegeheim über 48 Einzelzimmer verfügen.

Pflegeheim Kehl (Neubau)

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2020
Wohneinheiten: 30
Wohnfläche: 59,02 – 71,74 m²
Kaufpreise: 159.958,75 – 194.425,00 €

Das seit 1937 bestehende Pflegeheim „Sonnenhaus“ in Kehl bei Straßburg wird um einen modernen Neubau mit 30 Pflegeapartments erweitert.
Es existiert bereits ein Bestandsbau mit 48 Pflegeapartments, sowie 24 betreuten Wohnungen, die ebenfalls zum Verkauf stehen.

Im Jahr 2019 wird mit dem Bau des Neubaus begonnen. Durch diesen Erweiterungsbau verfügt das Pflegeheim über weitere 30 Einzelzimmer. Das Gebäude besteht aus 3 Geschossen mit jeweils 10 Zimmern, die rund 23 – 27 qm groß sein werden. In jeder Ebene befindet sich ebenfalls ein Aufenthaltsraum, der sogenannte „Marktplatz“.

Seniorenresidenz Altdorf

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 1999
Wohneinheiten: 40
Wohnfläche: 38,89 – 71,47 m²
Kaufpreise: 192.000,00 – 235.761,00 €

Das Seniorenheim Sonnengut in Altdorf bei Landshut hält für die stationäre Pflege 40 Pflegeappartements als Einzel- oder Doppelzimmer und ein Ausweichzimmer bereit.

Der Gebäudekomplex besteht aus einer Seniorenresidenz mit betreutem Wohnen an die sich das Pflegeheim anschließt. Durch den U-förmigen Bau wird in der Mitte ein großer Gemeinschaftsgarten gebildet. Teils Sonnen und Windgeschützt können hier die Bewohner beider Häuser die frische Luft genießen.

Mehrere Terrassen, ein Schachspiel ein Gedenkgarten und ein Feng-Shui Garten zum Entspannen schaffen eine gemütliche und ruhige Atmosphäre im Außenbereich. Die Pflegeappartements in dem hellen wohnlich gestalteten Haus sind recht geräumig. Einige Appartements im EG haben einen Vorgarten, die Appartements im Anbau einen kleinen Balkon.

KfW-FörderungDenkmal-Mehrfamilienhaus im Stadtzentrum

Sanierungsanteil: 65%
Fertigstellung: 2020
Wohneinheiten: 5
Wohnfläche: 57,79 – 126 m²
Kaufpreise: 213.245,10 – 464.940,00 €

Nahe der Altstadt von Roth, unweit der Rednitz, wird ein denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus komplett saniert und mit modernen Wohnungen in bedarfsgerechten Größen ausgestattet. Zusätzlich enstehen neue PKW-Stellplätze, sowie eine Garage für die große Wohnung im Erdgeschoss.

Alle Wohnungen erhalten neue Vorstellbalkone bzw. Terrassen im Erdgeschoss. Eine Fußbodenheizung sorgt für angenehmes Raumklima. Die Wohnungen im 2.OG werden als Maisonetten ausgeführt, zu diesem Zweck erhält das Dach neue Dachgauben.

KfW-FörderungSonnenstraße 69

Sanierungsanteil: 65%
Fertigstellung: 2020
Wohneinheiten: 15
Wohnfläche: 36,46 – 104,95 m²
Kaufpreise: 105.500,00 – 325.500,00 €

Das Wohn- und Geschäftshaus in der Sonnenstraße 69 wurde um 1910 errichtet. Es handelt sich um einen Etagen-Wohnbau mit einer weitestgehend original erhaltenen Fassadengliederung von künstlerischer, baugeschichtlicher und städtebaulicher Bedeutung.

Deshalb wurde das Objekt unter Denkmalschutz gestellt. Das Gebäude befindet sich ca. 1,5 Kilometer vom Hauptbahnhof entfernt im Stadtteil Sonnenberg der kreisfreien Stadt Chemnitz. Die Umgebung zeichnet sich vor allem durch die überwiegende Blockrandbebauung des Wohngebietes im Stile der Gründerzeit aus, zu welcher das hier angebotene Objekt hervorragend passt.