Finanzierung einer Denkmalschutz Immobilie

Die Finanzierung ist einer der wesentlichen Punkte beim Kauf einer Immobilie. Schließlich geht es beim Erwerb nicht nur um die steuerlichen Vorteile. Kosten müssen ebenfalls be-rücksichtigt und durchgerechnet werden.Wichtig ist dabei, den richtigen Finanzierungsweg für die eigene Situation und Vorstellung zu finden. Es müssen dafür alle Kosten bekannt und planbar sein.

Kosten beim Kauf einer Denkmalschutz Immobilie

Beim Kauf einer Denkmalschutz Immobilie hält sich die Anzahl der Kostenpunkte in Grenzen. Diese lassen sich wie folgt zusammenfassen:

Der Kaufpreis der Denkmalimmobilie

Im Kaufpreis summieren sich sämtliche Kosten die den direkten Erwerb der Immobilie betreffen. Neben dem Preis für das Grundstück und die Altbausubstanz sind das auch die Sanierungskosten.


Die Finanzierungskosten

Die Finanzierungskosten sind sämtliche Gebühren und Zinsen während der Sanierung und später während der Vermietung. Diese können in Abhänigkeit mit dem gewählten Finanzier-ungsweg in ihrer Höhe sehr unterschiedlich sein.


Die Kaufnebenkosten

Zu den Kaufnebenkosten zählen alle Kosten die sich durch den Kauf der Immobilie ergeben. Dazu zählen die Grunderwerbsteuer, die Gebühren für Notar und Gericht und möglicher-weise eine Maklercourtage. Die Kaufnebenkosten stellen eine feste Größe beim Kauf einer Immobilie dar und können in Einzelfällen bis zu 10% des Kaufpreises betragen.


Kleine Schwankungen einplanen

Es ist für den Käufer wichtig, einen Gesamtüberblick zu haben. Klein wirkende Änderungen von 1-2% können bei 6 bis 7-stelligen Summen schnell wesentliche Unterschiede ausmachenund zu einer nicht bedachten Unterdeckung führen. Diese leichten Schwankungen müssen somit von Beginn an einkalkuliert werden.

Finanzierungsmöglichkeiten

Die Finanzierung einer Denkmalimmobilie kann auf verschiedenen Wegen erfolgen. Neben den klassischen Hypotheken- oder Bauspardarlehen können gegebenenfalls auch spezielle Förderdarlehen beantragt werden.Hinzukommen die Möglichkeiten des freien Kapitalmarkts mit den verschiedenen Darlehen-Typen mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen. Wichtig ist, dass sich der Käufer vor dem Erwerb darüber klar sein muss, wie die Finanzierung aussehen soll und welche Risiken diese gegebenenfalls in sich birgt.

Service

Social Media

Twitter Feed
Erfahrungen & Bewertungen zu N&P Immobilien GmbH