Alte Lepp’sche Mühle bei Karlsruhe

  • exklusive Lage
  • hochwertige Ausstattung
  • gute Verkehrsanbindung
  • Fertigstellungsgarantie (31.12.2019)
  • Erstvermietungsgarantie
  • Rundum-Sorglos-Paket
  • hervorragende Infrastruktur
  • S-Bahn Anschluss
  • energetische Bauweise 
  • KFW-Förderung (Nr. 151)
  • Tilgungszuschuss von 12,5%
  • stilechte Parkettböden
  • Terrassen und Balkone
  • abgeschlossener Innenhof
  • PKW-Stellplätze
  • unabh. Bauqualitätskontrolle

Mit der denkmalgeschützten Residenz "Alte Lepp’sche Mühle" entsteht ein wahres Kleinod an exklusivem Wohnen in der unmittelbaren Nähe von Karlsruhe.

Eggenstein-Leopoldshafen liegt etwa 10 km nördlich vom Karlsruher Stadtzentrum in der schönen Rheinebene unmittelbar am Rande des nördlichen Hardtwaldes. Auf Basis der alten Walzenmühle Lepp entstehen 8 hochwertige Wohneinheiten und eine Villa nach neuesten energetischen Standards und hochwertiger Ausstattung.

Eingebunden in ein historische Gebäudeensemble wird an diesem Standort ein Wohnprojekt mit einer einmaligen Wohnatmosphäre und einer überzeugenden Wohnkultur realisiert. Hier treffen eine Vielzahl positiver Eigenschaften zusammen: das historische Flair mit den denkmalgeschützten Bestandsgebäuden, die Verwendung hochwertiger Materialien, die individuellen gelungenen Grundrisse, die komfortable und geschmackvolle Ausstattung der Wohnungen und auch der aufwändig und behutsam gestaltete Innenhof, sowie der Bau von Autoabstellplätzen mit PKW-Aufzug. Das sich ergänzende Zusammenspiel dieser Faktoren macht aus diesem Wohnprojekt etwas ganz Besonderes. Dieses Wohnprojekt repräsentiert attraktives Wohnen an einem erstklassigen Standort.

Alte Lepp’sche Mühle: Weitere Bilder ansehen
Dabei bleibt der Charakter des Gebäudes mit seinem Fachwerk und dem gepflasterten Hof vollends erhalten und sichert eine hohe Lebens- und Wohnqualität. Die gute Anbindung an den Nahverkehr und an das Straßennetz ist ideal für einen schnellen Besuch der Karlsruher Innenstadt mit seinnen zahlreichen Geschäften oder einen Ausflug in die schöne Pfalz. 

Zahlreiche attraktive Arbeitgeber wie das KIT (ca. 6.200 Mitarbeiter) in unmittelbarer Nähe oder große Firmen wie Siemens und L'Oréal machen Eggenstein-Leopoldshafen auch für die berufliche Weiterentwicklung interessant. Ein Erwerb von Wohneigentum in dieser Top-Lage sichert Ihnen ein lukratives, zukunftsträchtiges Investment.

Ein Rundum-Sorglos-Paket sichert Ihnen als Kapitalanleger neben den hohen Steuerrückflüssen durch das Finanzamt stabile Erträge, hohe Wertsteigerungen und zufriedene Mieter.

Energiebedarf (EnEv 2014):

Ein Energieausweis liegt zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vor.
Denkmalgeschützte Immobilien sind von der Ausweispflicht ausgenommen.

Erfahren Sie noch mehr über diese Denkmalimmobilie:

Alte Lepp’sche Mühle: Standort und Lage

Eggenstein – Gemeinde mit Lebensqualität

In der Residenzstadt Karlsruhe, zwischen Neureut und Linkenheim/Hochstetten erstreckt sich das Gebiet Eggenstein-Leopoldshafen.

Die Bebauung besteht zum großen Teil aus Einfamilienhäusern, Stadthäusern und Mietshäusern. Innerhalb des Stadtteils gibt es zahlreiche Geschäfte für den täglichen Bedarf, Büros, Arztpraxen, Nahversorger, Cafes und Lokale.

Das denkmalgeschützte Anwesen befindet sich in der Kirchenstraße 7, direkt neben der Kirche mit dem schönen begrünten Ortsplatz. Von hier sind es lediglich 10 Gehminuten zur S-Bahn-Haltestelle. Die Nähe zu Karlsruhe und zum Karlsruher Institut für Technologie sind klare Vorzüge von Eggenstein. 200m entfernt vom Objekt befinden sich die Lindenschule von Eggenstein sowie der Kindergarten.

Der bedeutendste Wirtschaftsfaktor für Eggenstein-Leopoldshafen ist das 1956 gegründete Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit über 9.000 Angestellten und 25.000 Studenten zählt es zu den größten Forschungseinrichtungen.

Die Region bietet neben einer ruhigen Nachbarschaft auch einen Baggersee, welcher an heißen Sommertagen zur Abkühlung einlädt. Auch das Elsass und die Pfalz sind beliebte Ausflugsziele und mit dem Auto in kürzester Zeit erreichbar. Die B36 bietet eine optimale Verkehrsanbindung innerhalb der Region oder anschließend die A5 oder die A8 für weitere Strecken.

Doch wozu so weit reisen? Die in weniger als 30 Minuten mit der S-Bahn zu erreichende Innenstadt Karlsruhes ist überaus attraktiv. Von dort kommt man zum Beispiel in eines der acht Theater, fünf Kinos sowie zu dem bundesweit renommierten Zentrum für Kunst und Medientechnologie. Musikhochschule, Kunstakademie, Fachhochschule und das nur 5km entfernte KIT machen Karlsruhe zu einem bedeutenden Wissenschaftsstandort. Darüber hinaus verfügt die Fächerstadt mit dem Schloss im Mittelpunkt über ein attraktives Umland und pulsierendes Stadtleben, Moderne und Tradition.

Standort Karlsruhe

Der Städtetest 2017 der WirtschaftsWoche, in Kooperation mit Immobilienscout24 und IW Consult Köln, vergleicht alle 70 kreisfreien Städte ab 100.000 Einwohnern. Verglichen werden die Städte in drei Rankings, die jeweils unterschiedliche Bereiche und Zeiträume abdecken: Die Bereiche Arbeitsmarkt, Wirtschaftsstruktur, Immobilienmarkt und Lebensqualität werden im Niveau- und im Dynamikranking abgebildet.

Im Niveauranking erreicht Karlsruhe Rang 12 und im Dynamikranking Rang 20. Beim Zukunftsindex landet die Fächerstadt auf Rang 9.

Der Prognos Zukunftsatlas vergleicht alle Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland. Karlsruhe belegt Rang 46 von 402 und bekommt hohe Zukunftschancen attestiert.

In den einzelnen Teilrankings belegt die Stadt Rang 56 in Dynamik, Rang 47 bei Stärke, Rang 18 in Demographie, Rang 33 im Arbeitsmarkt, Rang 85 in Innovation.

Im Digitalisierungskompass 2016 schneidet Karlsruhe sehr gut ab und wird mit der Bestwertung von fünf Sternen zu einem der zehn deutschen Hotspots in der Digitalisierung gekürt. Damit steht Karlsruhe in einer Linie mit München, Hamburg, Stuttgart und Frankfurt a. M. und gilt als eine der Regionen mit den besten Voraussetzungen für Unternehmen in der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Die Bewertung bestärkt auch die Ergebnisse weitere Rankings und Studien. Erwähnenswert ist beispielsweise eine Studie der Europäischen Kommission, die Karlsruhe in Bezug auf die IKT-Kompetenz auf Platz 4 nach München, London und Paris sieht.

Entfernungen von Eggenstein

Öffentlicher Nahverkehr

  • Straßenbahnhaltestellte: 850 m
  • Hauptbahnhof Karlsruhe: 10 km

Nächstgrößere Städte

  • Karlsruhe: 10 km
  • Strasburg: 90 km

Internationale Flughäfen

  • Baden-Baden: 51 km
  • Stuttgart: 90 km
  • Frankfurt: 130 km

Alte Lepp’sche Mühle: Kaufpreise

Den vollständigen aktuellen Verkaufsstand für dieses Objekt erhalten Sie auf Anfrage.

Nr. Lage Zimmer Fläche Grundriss Kaufpreis Status
1 EG 4 118,37 m² Alte Lepp’sche Mühle - 1 565.808,60 € auf Anfrage
2 EG 1 45,38 m² Alte Lepp’sche Mühle - 2 216.916,40 € auf Anfrage
3 EG 2 78,99 m² Alte Lepp’sche Mühle - 3 377.572,20 € auf Anfrage
4 EG 4 84,26 m² Alte Lepp’sche Mühle - 4 402.762,80 € auf Anfrage
5 1.OG 4 125,93 m² Alte Lepp’sche Mühle - 5 601.945,40 € auf Anfrage
6 1.OG 1 45,18 m² Alte Lepp’sche Mühle - 6 215.960,40 € auf Anfrage
7 1.OG 3 85,41 m² Alte Lepp’sche Mühle - 7 408.259,80 € auf Anfrage
8 DG 3 108,91 m² Alte Lepp’sche Mühle - 8 auf Anfrage verkauft

Villa:

Nr. Lage Zimmer Fläche Grundriss Kaufpreis Status
9 Villa 8 213,00 m² Alte Lepp’sche Mühle - 9 1.018.140,00 € auf Anfrage

Alle Angaben zum aktuellen Verkaufsstand ohne Gewähr. Irrtümer, Abweichungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Nicht mehr aufgeführte Wohnungen sind bereits verkauft. Stand: 15.06.18

  • zzgl. einem oder zwei Stellplätzen zu je 12.000 €

Alte Lepp’sche Mühle: Bildergalerie

Ihre Objektanfrage

Ihr Steuervorteil bei diesem Objekt

jetzt berechnen

Weitere Angebote

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Bendschneider
Dieses Objekt wird betreut von:
Martin Bendschneider
Tel.: 0209 – 170 69 02

Objektdatenblatt herunterladen

Service

Social Media

Twitter Feed
Erfahrungen & Bewertungen zu N&P Immobilien GmbH