Seniorenresidenz am Waldschlößchen bei Goslar

  • idyllische Lage
  • neuer 20-Jahres-Pachtvertrag
  • 2x5 Jahre Verlängerungsoption
  • Top-Betreibe

Die „Seniorenresidenz Am Waldschlößchen“ befindet sich im südlichen Teil der Gemeinde Langelsheim, ruhig und malerisch im Grünen gelegen. Der 1994 fertiggestellte, meist dreigeschossige Gebäudekomplex fügt sich hervorragend in die Natur und die umliegende Bebauung ein.

42 Appartements umfasst das Objekt und ist in die Bereiche der Tagespflege, der stationären Pflege und einen speziellen Fachbereich für Bewohner mit Demenzerkrankung gegliedert. Wer die herrliche Aussicht auf das vor der Tür liegende, imposante Mittelgebirge werfen möchte, nutzt einfach den direkten Zugang zum großzügigen Balkon, über den jedes Appartement verfügt.

Seniorenresidenz am Waldschlößchen: Weitere Bilder ansehen

Die großen, parkähnlich angelegten Grünflächen des Objektes mit ihren schön gestalteten Aufenthaltsbereichen können von den Bewohnern für eine gemütliche Tasse Tee, einen kleinen Plausch oder zum ausgiebigen Sonne tanken genutzt werden.

Die „Seniorenresidenz Am Waldschlößchen“ ist ein idyllisches und nach allen Gesichtspunkten attraktives Pflegezentrum, das allen Anforderungen der optimalen Versorgung und Betreuung pflegebedürftiger Menschen gerecht wird.

Energiebedarf (EnEv 2014):

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Erfahren Sie noch mehr über diese Pflegeimmobilie:

Seniorenresidenz am Waldschlößchen: Standort und Lage

Goslar - lebenswerte Stadt mit hohem Wohnwert

Goslar liegt im gleichnamigen niedersächsischen Landkreis. Die Stadt ist wirtschaftliches, kulturelles und touristisches Oberzentrum der Harzregion.
Die besondere Atmosphäre der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt entsteht durch die Mischung aus Tradition, Geschichte und Moderne. Den ca. 50.000 Einwohnern wird ein attraktives Umfeld mit großem Wohn- und Freizeitwert geboten, das die Stadt lebens- und liebenswert macht.

Die Stadt liegt zwischen dem äußersten Südende des Salzgitter-Höhenzugs und den nordwestlichen Ausläufern des Harzes mit dem Rammelsberg. Im Osten grenzt Goslar an Sachsen-Anhalt. Die westliche Grenze bildet der Steinberg. Das Stadtgebiet wird von der Oker durchflossen. Die Kaiserstadt am Harz blickt auf eine über 1.000-jährige Geschichte zurück. So wird das Stadtbild heute noch geprägt von malerischen Gassen und Plätzen, die mit zahlreichen Restaurants und Cafés zum Verweilen einladen. Der nahegelegene Harz und das Harzvorland locken zu jeder Jahreszeit mit einzigartiger Natur, dichten Wäldern, schroffen Klippen, Talsperren und spektakulären Aussichtspunkten.

Bergstadt Lautenthal

Der Ortsteil Lautenthal ist ein staatlich anerkannter Luftkurort, der seit 1972 zur Stadt Langelsheim im Landkreis Goslar in Niedersachsen gehört und seit 2013 wieder die offizielle Bezeichnung „Bergstadt“ trägt.

Der Ort befindet sich auf einer Höhe von ungefähr 300 m ü. NN in einem Talkessel, wobei die umliegenden Berge Höhen bis 620 m ü. NN erreichen. Die beiden Flüsse Innerste und Laute durchfließen die Bergstadt.

Eingebettet in die einzigartige Landschaft zwischen Harz und Leinetal liegt die Gemeinde Lautenthal. In direkter Umgebung befinden sich nicht nur das wegen seiner Welterbes weithin berühmte Goslar, sondern auch das malerische Einbeck und der Kurort Bad Gandersheim. Geprägt ist das Landschaftsbild von wunderbarer Natur und den höchsten Gipfeln Norddeutschlands. Der Nachbarort Seesen erhielt aufgrund seiner Lage auch den charmanten Beinahmen „Das Fenster zum Harz“.

Zahlen zum Standort

  • Auf Kreisebene liegt die Kaufkraft 2 % über dem Bundesdurchschnitt.
  • Der Anteil der über 60-Jährigen an der Gesamtbevölkerung beträgt 40 %.
  • In den nächsten 15 Jahren wird die Zahl pflegebedürftiger Menschen um 22 % steigen. Im Jahr 2025 wird es in der Region 38 % mehr Menschen geben, die 85 Jahre und älter sind, als 2010. In gleichem Maße wird regional auch die Pflegebedürftigkeit steigen.

Seniorenresidenz am Waldschlößchen: Kaufpreise

Es sind noch 39 Wohnungen verfügbar.

Nr. Lage Zimmer Fläche Grundriss Kaufpreis Status
1 EG 0 90,27 m² - 156.185,00 € frei
2 EG 0 96,99 m² - 167.811,00 € frei
3 EG 0 108,38 m² - 187.517,00 € frei
4 EG 0 108,99 m² - 188.580,00 € frei
5 EG 0 68,53 m² - 118.572,00 € frei
6 EG 0 102,04 m² - 176.560,00 € frei
7 EG 0 102,04 m² - 176.560,00 € frei
8 EG 0 101,17 m² - 175.054,00 € frei
9 EG 0 101,17 m² - 175.054,00 € frei
10 EG 0 57,84 m² - 100.079,00 € frei
11 EG 0 49,93 m² - 86.403,00 € frei
12 OG 0 41,14 m² - 71.189,00 € frei
13 OG 0 81,22 m² - 140.528,00 € frei
14 OG 0 81,22 m² - 140.528,00 € frei
15 OG 0 91,12 m² - 157.659,00 € frei
16 OG 0 96,45 m² - 166.879,00 € frei
17 OG 0 100,72 m² - 174.277,00 € frei
18 OG 0 89,84 m² - 155.442,00 € frei
19 OG 0 108,16 m² - 187.135,00 € frei
20 OG 0 98,84 m² - 171.005,00 € frei
21 OG 0 90,39 m² - 156.384,00 € frei
22 OG 0 90,39 m² - 156.384,00 € frei
23 OG 0 98,84 m² - 171.005,00 € frei
24 OG 0 98,84 m² - 171.005,00 € frei
25 OG 0 103,69 m² - 179.405,00 € frei
26 OG 0 81,22 m² - 140.528,00 € frei
27 OG 0 81,22 m² - 140.528,00 € frei
28 OG 0 41,14 m² - 71.189,00 € frei
29 DG 0 59,47 m² - 102.906,00 € frei
30 DG 0 82,51 m² - 142.740,00 € frei
31 DG 0 82,51 m² - 142.740,00 € frei
32 DG 0 90,46 m² - 156.514,00 € frei
33 DG 0 94,49 m² - 163.491,00 € frei
34 DG 0 95,17 m² - 164.670,00 € frei
35 DG 0 78,98 m² - 136.657,00 € frei
36 DG 0 101,41 m² - 175.471,00 € frei
37 DG 0 82,51 m² - 142.740,00 € frei
38 DG 0 82,51 m² - 142.740,00 € frei
39 DG 0 59,47 m² - 102.906,00 € frei

Alle Angaben zum aktuellen Verkaufsstand ohne Gewähr. Irrtümer, Abweichungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Nicht mehr aufgeführte Wohnungen sind bereits verkauft. Stand: 10.12.18

Seniorenresidenz am Waldschlößchen: Bildergalerie

Ihre Objektanfrage

Weitere Angebote

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Wondraczek
Dieses Objekt wird betreut von:
Olaf Wondraczek
Tel.: 0209 – 170 69 02

Objektdatenblatt herunterladen

Service

Social Media

Twitter Feed
Erfahrungen & Bewertungen zu N&P Immobilien GmbH