Seniorenzentrum Leuna bei Merseburg

  • nahe Leipzig und Halle
  • bis 18.000 € Tilgungszuschuss
  • KfW-55 Förderung
  • 4 Monate Pre-Opening
  • 20-jähriger Pachtvertrag (+2x5)

Der demografische Wandel bringt mit sich, dass deutschlandweit immer mehr Pflegeplätze benötigt werden. Der Neubau einer Senioreneinrichtung in Leuna ist daher ein attraktives Investitionsobjekt.

Die neue und von viel Grün umgebene Seniorenresidenz an der Karl-Barth-Straße ist als den KfW-55-Standard erfüllender Neubau konzipiert. Er wird mit 75 Einzel- und drei Doppelzimmern dem deutschlandweit steigenden Bedarf an Pflegeplätzen Rechnung tragen.

Seniorenzentrum Leuna: Weitere Bilder ansehen

Das Gebäude gliedert sich in einen größeren und damit verbundenen kleineren, um 20 Grad gedrehten Trakt mit jeweils drei Vollgeschossen. Alle Bewohnerzimmer sind mit einem eigenen Bad ausgestattet. Ansprechende Gemeinschafts- bzw. Aufenthaltsräume, ein parkähnlicher Außenbereich sowie ein Café tragen zum Wohlbefinden der Senioren bei.

So entsteht eine für die zukünftigen Bewohner wie auch für Investoren höchst attraktive Immobilie.

Dieses Objekt wird vertrieben in Zusammenarbeit mit der Carestone Gruppe Hannover/Garbsen.

Energiebedarf (EnEv 2014):

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Erfahren Sie noch mehr über diese Pflegeimmobilie:

Seniorenzentrum Leuna: Standort und Lage

Stadt Leuna in der Metropolregion Mitteldeutschland

Die Stadt Leuna im südlichen Sachsen-Anhalt ist das ­Zuhause von rund 14.000 Menschen und liegt im Saalekreis direkt an den Ufern der Saale.

Damit befindet sich der Ort inmitten der Metropolregion Mitteldeutschland, deren Kerngebiet von den eine halbe bis eine Dreiviertelstunde Fahrzeit von Leuna entfernten Großstädten Leipzig und Halle (Saale) gebildet wird.

Der Saalekreis ist dabei der wirtschaftsstärkste Landkreis Sachsen-Anhalts und das Herz des mitteldeutschen Chemiedreiecks. Überregional nicht ganz so bekannt wie der Chemiestandort in Leuna – aber für die Lebensqualität von entscheidender Bedeutung – ist die Charakteristik weiter Teile des Ortes als Gartenstadt.

Seniorenzentrum Leuna: Kaufpreise

Es ist keine Wohnung mehr verfügbar oder die Wohnungsdaten stehen noch nicht zur Verfügung. Sprechen Sie uns an für nähere Informationen.

Seniorenzentrum Leuna: Bildergalerie

Ihre Objektanfrage

Weitere Angebote

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Wondraczek
Dieses Objekt wird betreut von:
Olaf Wondraczek
Tel.: 0209 – 170 69 02

Objektdatenblatt herunterladen

Service

Social Media

Twitter Feed