Seelenbinderstrasse 22, Leipzig

  • exklusive & hochwertige Ausstattung
  • Fußbodenheizung
  • Balkonanlage mit Bangkiraibelag
  • bodengleiche Dusche
  • attraktive Grundrisse
  • Wärmedämmung nach EnEV 2009
  • baubegleitende Qualitätskontrolle durch den TÜV-Rheinland
  • sehr gute Infrastruktur
  • schneller Anschluss zur Autobahn
  • diverse Naherholungsgebiete vor der Haustür

In einer verkehrsruhigen Nebenstraße liegt das um 1900 erbaute Objekt. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf liegen in unmittelbarer Nähe des denkmalgeschützten Gebäudes.

Die imposante Außenfassade mit diversen Stuckelementen, welche detailgetreu revitalisiert werden, versprühen den Charme vergangener Zeiten. Wundervolle Details, wie Stuckelemente in Räumen und Fluren oder historische Malereien im Eingangsbereich, die im Rahmen der Sanierung wieder aufbereitet werden, verleihen dem Objekt seinen einzigartigen Charme.

Seelenbinderstrasse 22: Weitere Bilder ansehen

Wohlfühlen auf hohem Niveau

Großzügig geschnittene Wohneinheiten, sinnvolle und funktionale Grundrisse sowie ein gehobenes, aber dennoch wohnliches Raumgefühl - das alles spielt in den Raumkonzepten eine große Rolle. Die großen Fensterelemente schaffen lichtdurchflutete Räume und Zutritt zu den Balkonen und Loggien. Für Wohn- und Schlafbereiche werden Materialien verwendet, welche den neuesten Standard in Design und Qualität bieten. Es entstehen Räume mit Wohlfühlcharakter.

Auf der Sonnenseite des Lebens

Großzügige Balkonanlagen sowie die Loggia im Dachgeschoss laden zum Sonnenbaden ein. Der stilvoll gestaltete Innenhof bietet sich zum entspannten Verweilen an. Großzügig angelegte Grünflächen ergeben ein stimmiges Gesamtbild.
Geräumige Kellerabteile für jede Wohneinheit runden das Gesamtbild des Objektes in der 5eelenbindershasse 22 ab.

Energiebedarf (EnEv 2014):

Ein Energieausweis liegt zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vor.
Denkmalgeschützte Immobilien sind von der Ausweispflicht ausgenommen.

Erfahren Sie noch mehr über diese Denkmalimmobilie:

Seelenbinderstrasse 22: Standort und Lage

Leizig steht für Veränderung und Fortschritt

Leipzig schaut optimistisch in die Zukunft. Die aufstrebende sächsische Metropole ist mit rund 520.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der neuen Bundesländer und Triebkraft der urbanen Region Halle / Leipzig. Durch die zentrale Lage in Deutschland konnte die Stadt den Sprung ins 21. Jahrhundert ohne Probleme meistern.

Der wirtschaftliche Aufschwung ist überall spürbar. Die rege Bautätigkeit in der traditionellen Messestadt ist ein deutliches Zeichen dafür.

Die Stadt bietet ihren Bewohnern und Gästen pulsierendes Leben bei Tag und bei Nacht. Wenn man Leipzig zum ersten mal kennenlernt, spürt man schnell die historische Bedeutung und den Fortschrilt, welchen diese wundervolle Stadt Tag für Tag unter Beweis stellt.

Die Historie lässt sich schnell an einer Vielzahl alter Gebäude aus der Gründerzeit, Jugendstilvillen und Stilaltbauten ersehen. Verbunden mit den über Jahrhunderten verliehenen Impulsen im Bereich des Wirtschafts- und Geisteslebens, kann man den besonderen Flair Leipzigs deutlich spüren. Eine gewisse Weltoffenheit, gewürzt mit dem nötigen Charme hat Leipzig auch zu einem Aushängeschild im Bereich der Architektur gemacht. Was sich wiederum deutlich in einer hohen Lebensqualität widerspiegelt.

Die Stadt Leipzig ist aufgrund ihrer historischen Entwicklung und der geographischen Lage Zentrum des mitteldeutschen Ballungsgebietes Leipzig / Halle und ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt. Der internationale Verkehrsflughafen mit zukünftiger ICE-Anbindung, der Kreuzungspunkt der Bundesautobahnen A9 München-Berlin und Al4 Magdeburg-Dresden, sowie die geringen Entfernungen nach Berlin und Dresden machen Leipzig zu einem Dreh- und Angelpunkt im internationalen Verkehr.

Große Unternehmen wie z.B. DHL, BMW, Porsche oder Amazon haben ebenfalls die Zeichen der Zeit erkannt und sich bereits vor einigen Jahren in und um Leipzig herum angesiedelt. Die Platzierung dieser weltweit agierenden Unternehmen hat zur Folge, dass eine gut Infrastruktur vorhanden ist und zahlreiche Arbeitsplätze geschaffen wurden.

Leipzig-Möckern

Möckern, im Jahre 1910 Leipzig eingemeindet, entwickelte sich rasch zu einem reizvollen Wohnviertel der Stadt. Der ehemalige Ortskern befand sich rings um die Kreuzung von Slevogt- und Bucksdorffstraße nahe der WeiBen Elster. Einen groBen Aufschwung nahm Möckern Ende des 19. Jahrhunderts als stadtnaher Wohnort. Direkt am Wasser gelegen und Natur pur genießen - Vogelgezwitscher, Grillenzirpen und wenn man Glück hat sieht man sogar die Biberfamilie durch das Wasser gleiten.

Der Stadtteil Möckern grenzt direkt an Gohlis-Süd, nördlich erreicht man über Wahren den beliebten Auensee.

Hier wohnt man direkt an der weitläufigen Aue. Der Stadtteil zeichnet sich durch eine sehr gute Infrastruktur aus. Hier finden sie die Ruhe und das besondere Wohnen direkt neben der rastlosen Leipziger City.

Der Stadtteil Möckern deckt mit seiner Infrastruktur alle Bereiche des täglichen Bedarfs ab. Ob Amt oder öffentlicher Personen-Nahverkehr - alles ist vorhanden.

 

Seelenbinderstrasse 22: Bildergalerie

Weitere Angebote

Ihre Kontaktanfrage

Sie können uns auch gerne Ihre konkreten Immobilien-Wünsche nennen: Stadt, Größe, Art der Immobilie. Gemeinsam werden wir für Sie sicher etwas Passendes finden. (Felder mit * werden benötigt)

Service

Social Media

Twitter Feed
Erfahrungen & Bewertungen zu N&P Immobilien GmbH