Mehrfamilienhaus auf dem Kaßberg, Chemnitz

  • Bestlage in Chemnitz
  • Balkone und Loggien
  • Personenaufzug
  • Stellplätze und Garagen

Auf dem Kaßberg in Chemnitz, einem der größten erhaltenen Gründerzeit- und Jugendstilvierteln Deutschlands wird dieses denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus vollständig kernsaniert und mit modernen Wohnungen ausgestattet. Es enstehen 18 gutgeschnittene Wohneinheiten in bedarfsgerechten Größen von 43 - 109 m².

Mehrfamilienhaus auf dem Kaßberg: Weitere Bilder ansehen

Fast alle Wohnungen erhalten einen eigenen Balkon. Die oberen Etagen werden über das Treppenhaus oder den neu errichteten Personenaufzug erschlossen. Auf dem Innenhof stehen Garagen und Stellplätze zur Verfügung. Der Kaßberg zählt zu den bevorzugten und gefragtesten Wohngegenden von Chemnitz und bietet neben kompletter Infrastruktur eine gute Verkehrsanbindung ins nahegelegene Stadtzentrum.

Energiebedarf (EnEv 2014):

Ein Energieausweis liegt zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vor.
Denkmalgeschützte Immobilien sind von der Ausweispflicht ausgenommen.

Erfahren Sie noch mehr über diese Denkmalimmobilie:

Mehrfamilienhaus auf dem Kaßberg: Standort und Lage

Chemnitz

Die viertgrößte Stadt in den neuen Bundesländern steht für Kunst- und Kultur, große Parkanlagen und für die Moderne. Prunkvolle Villen, Gründerzeitviertel wie der Kaßberg, das Opernhaus, Museen sowie Bildungseinrichtungen und zahlreiche Fabrikhallen zeugen von der traditionsreichen Vergangenheit der Stadt. Chemnitz besitzt eine hohe Attraktivität und zählt seit einigen Jahren zu den wachstumsstärksten Städten Deutschlands.

Grün und familienfreundlich

Vor allem Familien zieht es in die Chemnitzer Region. Eine umfassende Kinderbetreuung und exzellente Bildungsangebote sind bedeutende Argumente. Auch die kurzen Wege zwischen Universität, Gründerzentrum und Gewerbeansiedlungen sind einmalig in Deutschland.

Als „Tor zum Erzgebirge“ legt Chemnitz ausgiebige Wanderungen und Spaziergänge in der Natur nahe und hilft dem Alltag zu entrinnen.

Der Kaßberg

Der Kaßberg ist der bevölkerungsreichste Stadtteil von Chemnitz und zählt zu den größten Gründerzeit- und Jugendstilvierteln Deutschlands.

Der Kaßberg ist 1991 als Flächendenkmal geschützt, darin eingeschlossen ca. 480 Bauwerke, überwiegend mehrgeschossige Wohnhäuser, städtische Verwaltungs- und Schulgebäude des Historismus, des Jugendstils und der Neuen Sachlichkeit.

Der Kaßberg wird durch die Buslinien 31, 32, 62, 72 sowie N17 des Nachtnetzes erschlossen, die Linie 1 der Chemnitzer Stadtbahn tangiert den Kaßberg an dessen südlicher Stadtteilgrenze. Das Haus Weststraße 53 an der Ecke Hübschmannstraße ist auch für den Individualverkehr optimal gelegen. Stellplätze im Hof sind verfügbar.

Mehrfamilienhaus auf dem Kaßberg: Bildergalerie

Weitere Angebote

Ihre Kontaktanfrage

Sie können uns auch gerne Ihre konkreten Immobilien-Wünsche nennen: Stadt, Größe, Art der Immobilie. Gemeinsam werden wir für Sie sicher etwas Passendes finden. (Felder mit * werden benötigt)

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen übermittelten Daten behandeln wir entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen streng vertraulich. Eine unberechtigte Weitergabe an Dritte erfolgt nicht!

Service

Social Media

Twitter Feed