Gesundheits- und Lebenszentrum Bünde, Bünde

  • 20-Jahres-Mietvertrag
  • 4,8% Mietrendite
  • bonitätsstarker Betreiber

Die Alten- und Pflegeeinrichtung Bünde besticht durch eine einzigartige Kombination von Positivfaktoren. So verbindet das Haus innenstadtnahes Wohnen im Alter mit der Ruhe eines familiär geprägten Wohnquartiers – und gleichermaßen die Erfordernisse einer modernsten Pflegeeinrichtung mit der Wohnlichkeit eines wahren Zuhauses für die Bewohner.

Der für die vollstationäre Pflege ausgelegte Neubau bietet auf 3.914,05 Quadratmetern Wohn- und Nutzfläche Platz für 80 Wohneinheiten, von denen jede über ein eigenes Badezimmer verfügt. Jedes der Einzelbett-Zimmer ist überaus hell gestaltet und bietet bei stilvoller Einrichtung ein Höchstmaß an Behaglichkeit.

Gesundheits- und Lebenszentrum Bünde: Weitere Bilder ansehen

Im ansprechend möblierten Speisesaal genießen die Bewohner die täglich in der hauseigenen Vollküche frisch zubereiteten Speisen. Zwei Balkone sowie eine zum parkähnlich gestalteten Innenhof liegende Sonnenterrasse stehen für Leichtigkeit und frische Luft, stilvoll eingerichtete Aufenthaltsräume sowie ein gemütliches Kaminzimmer sorgen für anheimelnde Atmosphäre. Das Gebäude selbst fügt sich mit seiner modernen Architektur, der ansprechenden Außenfassade und den drei Geschossen gleichermaßen unaufdringlich wie exklusiv in das umgebende Viertel ein.

Als Investor finden Sie hier eine äußerst solide Geldanlage bei zuverlässiger Rendite, die durch absolut verlässliche Mietzahlung gewährleistet wird. Wer also ein Apartment in der Alten- und Pflegeeinrichtung Bünde erwirbt, geht praktisch kein Risiko ein. Und hilft darüber hinaus tatkräftig dabei mit, den demografischen Wandel in Deutschland zu meistern.

Energiebedarf (EnEv 2014):

Energieeffizienzklasse:
A
Befeuerungsart:
Nah-/Fernw. KWK, Biogas BHKW
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Endenergiebedarf:
36 kWh/(m²a)
Baujahr:
2016
Erfahren Sie noch mehr über diese Pflegeimmobilie:

Gesundheits- und Lebenszentrum Bünde: Standort und Lage

Daten und Fakten zum Standort Bünde im Kreis Herford

  • Insgesamt 38,3% mehr Pflegebedürftige als heute im Umkreis von 20 Kilometern von Bünde wird es laut geoport- Standortanalyse bis 2035 geben.
  • Bei den mehr als 85-Jährigen Pflegebedürftigen wird es laut geoport bis 2035 im Umkreis von nur 10 Kilometer sogar einen Zuwachs von 58,4% geben.
  • 27,7% der insgesamt 249.068 Bewohner im Landkreis Herford sind 60 Jahre alt oder älter.
  • 6,4% betrug 2015 die Arbeitslosenquote im Landkreis Herford und liegt damit weit unter dem Landesschnitt.

Gesundheits- und Lebenszentrum Bünde: Bildergalerie

Weitere Angebote

Ihre Kontaktanfrage

Sie können uns auch gerne Ihre konkreten Immobilien-Wünsche nennen: Stadt, Größe, Art der Immobilie. Gemeinsam werden wir für Sie sicher etwas Passendes finden. (Felder mit * werden benötigt)

Service

Social Media

Twitter Feed
Erfahrungen & Bewertungen zu N&P Immobilien GmbH