Villa in Sachsenhausen

Sanierungsanteil: 25%
Fertigstellung: 2015
Wohneinheiten: 4
Wohnfläche: 65,95 – 196,7 m²
Kaufpreise: 199.500,00 – 1.175.000,00 €

Repräsentatives Wohnen in historischem Ambiente: Die exklusive Altbau-Villa an der Paul-Ehrlich-Straße zählt zu den neuen Top-Adressen von Frankfurt-Sachsenhausen: zentral gelegen auf einem traumhaft eingewachsenen Süd-West-Parkgrundstück, umgeben von altem Baumbestand und stilvollen Mehrfamilienhäusern.

Mit viel Liebe zum Detail entstehen hier in Erd-, Ober- und Dachgeschoss drei exklusive Wohneinheiten mit Wohnflächen bis zu 256,06 m².

Hochwertig-gediegen, ausgestattet mit modernster Technik – so präsentiert sich die herrschaftliche Villa an der Paul-Ehrlich-Straße. 2008 wurde das Objekt letztmalig saniert und das Dachgeschoss zu einer weiteren lichtdurchfluteten Wohneinheit ausgebaut.

Artikel teilen

Louise 31

Objekttyp: Neubau
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 34
Wohnfläche: 30,7 – 159,55 m²
Kaufpreise: 104.380,00 – 606.290,00 €

Wohnen und Wohneigentum erwerben – »louise 31« ist die perfekte Adresse: in einer der schönsten Städte Deutschlands und in einem ihrer beliebtesten Wohngebiete.

Wenn Sie ein Stadtdomizil in optimaler Lage suchen, verwirklichen Sie sich hier Ihren Wohn(t)raum und schaffen mit der Investition in die Immobilie Louisenstraße 31 in Dresden- Neustadt einen zukunftssicheren Wert.

Artikel teilen

KfW-FörderungBrandenburger Straße

Sanierungsanteil: 65%
Fertigstellung: 2015
Wohneinheiten: 16
Wohnfläche: 34,81 – 128,14 m²
Kaufpreise: 99.210,00 – 365.200,00 €

Das Objekt ist ein denkmalgeschütztes Wohnhaus, das um 1911 für die Familien von Mitarbeitern der Deutschen Reichsbahn errichtet wurde. Das Gebäude, das über eine sehr gut erhaltene und solide Bausubstanz verfügt, wird grundlegend modernisiert und ausgebaut. Das Objekt befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes sowie des Zentrums von Leipzig.

Durch seine Anbindung an Hauptverkehrsstraßen wie die Bundesstraßen 2 und 6 sowie den öffentlichen Nahverkehr ist das Objekt bestens für alle geeignet, die eine gute Verkehrsanbindung mit zentraler Lage kombinieren möchten. In dem Gebäude entstehen durch die Sanierung 16 modern geschnittene und komfortabel ausgestattete Wohneinheiten. Sie reichen vom funktionalen 2- Zimmer-Appartement ab etwa 35 Quadratmeter Wohnfläche bis zur repräsentativen Maisonette-Wohnung mit rund 130 Quadratmetern.

Artikel teilen

KfW-FörderungEhemalige Brot-Manufaktur

Sanierungsanteil: 70%
Fertigstellung: Mitte 2016
Wohneinheiten: 54
Wohnfläche: 28,84 – 84,47 m²
Kaufpreise: 94.900,00 – 277.900,00 €

Neuer Wohn(T)raum in Dresden

Die ehemalige Brotfabrik, Tharandter Straße 117, liegt im Stadtteil Dresden-Dölzschen im Plauenschen Grund neben der Weisseritz und wurde als Einzeldenkmal eingetragen.

Das Gebäude besteht aus drei zu unterschiedlichen Zeiträumen errichteten Gebäudeteilen. Der erste Bauabschnitt im Westen des Grundstücks wurde parallel zum ehemaligen Mühlengraben im Jahr 1889 errichtet, eine Erweiterung in Richtung Osten erfolgte bereits um 1895. Diese beiden Baukörper wurden entsprechend der Bauzeit als massive 3-geschossige Ziegelbauten mit Holz- und Ziegelkappendecken und gusseisernen Stützen errichtet. Die letzte Erweiterung in Verlängerung des Mühlengrabens wurde in den Jahren 1917/18 als moderner 3-geschossiger Stahlbetonbau mit stützenlosem Mansarddach als Stahlbetonkonstruktion ausgeführt. Alle drei Bauabschnitte sind teilunterkellert.

Aufgrund der günstigen Verkehrsanbindung, der Nähe zu den Stadtzentren von Dresden und Freital sowie der in der Tharandter Straße liegenden Haltestelle des öffentlichen Nahverkehrs besitzt die ehemalige Brotfabrik eine gute Lage innerhalb des Dresdner Südwestens. Der in der Nähe liegende Bahnhof Plauen bietet Anschluß an das regionale S-Bahn- Netz. Die gute Erreichbarkeit zu den Universitätseinrichtungen der Stadt Dresden sichert eine gute Vermietbarkeit.

Artikel teilen

KfW-FörderungSeniorenresidenz am alten Rathaus

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 96
Wohnfläche: 43,2 – 69,48 m²
Kaufpreise: 125.500,72 – 201.850,03 €

Seniorenresidenz am Alten Rathaus

In Völklingen, der viertgrößten „Mittelstadt“ des Saarlands, am Ufer der Saar und nur wenige Kilometer von der Landeshauptstadt Saarbrücken entfernt, entstehen auf einer Nettogeschossfläche von ca. 5.500 Quadratmetern insgesamt 96 Pflegeappartements. Auf drei Geschosse verteilt werden 15 Partnerzimmer und 81 Einzelzimmer mit gehobenem Ambiente realisiert. Die praktisch geschnittenen Appartements werden elegant und seniorengerecht ausgestattet sein. Jedes der 96 Appartements verfügt über ein eigenes Duschbad.

Artikel teilen

KfW-FörderungOttilie-von-Hansemann-Haus

Sanierungsanteil: 68%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 97
Wohnfläche: 41,9 – 217,32 m²
Kaufpreise: 196.511,00 – 1.519.067,00 €

Die 100-jährige Geschichte des Prachtbaus an der Otto-Suhr-Allee setzt sich fort: Das Gründerzeitgebäude mit Säulen, Stuckverzierungen und Freitreppe wird aufwendig saniert und dem Ursprung nach wieder zur Wohnanlage umgebaut. So entstehen im Herzen der City West insgesamt 97 modern ausgestattete Apartments. Ein moderner Neubau mit viel Glas und Balkonen komplettiert das Denkmalensemble. Die neuen Bewohner werden sich sowohl am ruhigen Brunnenhof als auch an der Tiefgarage erfreuen können.

Der bestehende prachtvolle Altbau wird revitalisiert und um einen modernen Neubau im Hof ergänzt. Im Herzen der City West in zentraler Lage zum Kiez und zu den benachbarten Berliner Hochschulen im Campus Charlottenburg entstehen hier 97 modern ausgestattete Wohnungen und Apartments mit einer Tiefgarage und einem begrünten Schmuckhof im Innenbereich der Anlage. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen ca. 40 qm bis 190 qm. Hier findet jeder seine passenden vier Wände: Ob Maisonette mit Galerie, Apartment mit Balkon oder Dachgeschosswohnung mit Loggia und Ausblick.

Artikel teilen

Fortunaallee

Sanierungsanteil: ca. 60%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 20
Wohnfläche: 30 – 105 m²
Kaufpreise: 3.200,00 – 3.800,00 €

GANZ NEU IM NOVEMBER 2014:

Exklusives Wohnen und Leben im altersgerechten Umfeld in attraktiver Lage mit besonderem Wohlfühlfaktor. Ein Ort im Grünen, umschlossen von weitläufigen Naturflächen und direkt an der Wuhle gelegen. Das Vorhaben des Mehrgenerationswohnen wurde speziell auf die Bedürfnisse von Senioren und „Best Ager“ ausgerichtet.

20 denkmalgeschützte und teilweise barrierefreie Wohnungen als Kapitalanlage und als Eigentum mit optimalen Grundrissen. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 30 m² bis 105 m².

Artikel teilen

Gebrüder-Rockmann-Atelier

Sanierungsanteil: 80%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 11
Wohnfläche: 52,07 – 76,56 m²
Kaufpreise: 143.193,00 – 241.164,00 €

Bei dem Objekt in der Dresdner Straße 73 handelt es sich um ein viergeschossiges Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 1890. Durch Aus- und Umbau der denkmalgeschützten Gebäudesubstanz entstehen zehn Zweiraumwohnungen und eine Gewerbeeinheit.

Der Standort Leipzig-Reudnitz ist eine gutbürgerliche Wohnlage mit sicherer Vermietbarkeit und stabilem Wertzuwachs. Mit einer perfekten Infrastruktur sowie ausreichend Grün- und Erholungsflächen in unmittelbarer Nachbarschaft liegt das Objekt nur drei Straßenbahnhaltestellen vom Augustusplatz, dem Leipziger Zentrum, entfernt.

Artikel teilen

Engeldorfer Hof

Sanierungsanteil: 72%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 25
Wohnfläche: 83,1 – 208,7 m²
Kaufpreise:

Das “LANDGUT ENGELDORFER HOF”ist eingerahmt in Grünzonen und Badeseen des Naturschutzgebietes Meschenich und dem Naturpark Rheinland mit den Ville-Seen bei Brühl.

Loftambiente im historischen Gutshof

Es entstehen insgesamt 25 exklusive Loft- und Maisonettewohnungen, die sich durch beachtliche Raumhöhen, großzügige Wohnräume und hochwertige Ausstattungsmerkmale auszeichnen.
Filigrane Stahl-Glaskonstruktionen, transparente Wände und begehbare Deckenelemente aus Glas, Lichthöfe vom First bis zum Holzboden im Erdgeschoss in gekonnter Symbiose mit der alten Bausubstanz lassen das “LANDGUT ENGELDORFER HOF” zu einer begehrten Adresse und erstklassigen Investition werden.

Artikel teilen

Georg-Schumann-Straße 240

Sanierungsanteil: 80%
Fertigstellung: 2015
Wohneinheiten: 14
Wohnfläche: 46,2 – 107,78 m²
Kaufpreise: 115.500,00 – 269.500,00 €

Großzügig geschnittene Wohneinheiten, sinnvolle und funktionale Grundrisse sowie ein gehobenes, aber dennoch wohnliches Raumgefühl – die Georg-Schumann-Strasse 240 bietet gehobene Wohnkonzepte mit bedarfsgerechten Grundrissen, Balkonen und gehobener Innenausstattung.

Das Objekt in der Georg-Schumann-Strasse 240 in Leipziger Stadtteil Möckern bietet 14 moderne Wohnungen im bedarfsgerechten Größen zwischen 46 m² und 107 m². Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf liegen in unmittelbarer Nähe des denkmalgeschützten Gebäudes, das um 1900 erbaut wurde. Die Außenfassade, die detailgetreu revitalisiert wird versprüht den Charme vergangener Zeiten. Wundervolle Details, wie Stuckelemente in Räumen und Fluren oder historische Malereien im Eingangsbereich verleihen dem Objekt seinen einzigartigen Charme. Die Balkonlanlagen sowie die Loggien im Dachgeschoss laden zum Sonnenbaden ein. Der Blick auf den begrünten Hinterhof rundet das Bild einer Wohlfühloase ab. Zu jeder Wohneinheit gehört ein Kellerraum.

Artikel teilen