Pflegezentrum Stelle

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2007
Wohneinheiten: 66
Wohnfläche: 51,97 – 68,03 m²
Kaufpreise: 155.619,00 – 203.709,00 €

Das Gesundheits- und Lebenszentrum Hainfelder Hof wurde 2007 im absoluten Ortskern von Stelle eröffnet. Die Einrichtung liegt in direkter Nachbarschaft zum Einkaufszentrum, zu Cafés, Arztpraxen und Apotheken. Diese Ziele können bequem zu Fuß erreicht werden.

Der Ort ist ländlich und von wunderschöner Natur umgeben: Die Geest- und Marschflächen rund um Stelle werden von Erholungssuchenden nicht nur an Wochenenden bevölkert. Und trotz dieser ländlichen Lage verfügt Stelle über gute Verkehrsanbindungen in die gesamte Metropolregion Hamburg, nach Winsen und Lüneburg. Nur 25 Kilometer entfernt ist Stelle von der Weltstadt Hamburg. Diese strategisch optimale Position im Speckgürtel erhöht die Zahl der potenziellen Bewohner massiv und sorgt zudem für viel Auswahl, wenn es um Freizeitaktivitäten geht.

HINWEIS (27.05.2016):

Die Nachfrage nach diesem Objekt ist enorm. Bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart waren über die Hälfte der verfügbaren Pflegeapartments reserviert. Nutzen Sie Ihre Chance und sichern Sie sich eines der heiß begehrten Pflegeapartments vor den Toren Hamburgs!

KfW-FörderungSenioren-Pflegeheim Sprendlingen

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2017
Wohneinheiten: 85
Wohnfläche: 46,09 – 54,99 m²
Kaufpreise: 135.000,00 –

Im Herzen Rheinhessens in Sprendlingen entsteht ein Senioren-Pflegeheim mit 85 Pflegeappartements. Die Pflegeimmobilie ist als Flachdach-Gebäude mit zwei Flügeln und jeweils drei Geschossen geplant. Jedes der 85 Einzel-Appartements ist großzügig geschnitten und verfügt über ein eigenes Bad.

Die Pflegeappartements werden in acht Wohngruppen aufgeteilt. Jede Wohngruppe erhält einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit einer Zubereitungsküche und Zugang zum Balkon oder zur Terrasse. Der Außenbereich wird barrierefrei gestaltet und lädt mit seinen weitläufigen Grünanlagen, ausreichend Sitzplätzen und gepflasterten Wegen zum Spazierengehen und Verweilen im Grünen ein.

KfW-FörderungPflegeimmobilie Grebenau

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 72
Wohnfläche: – m²
Kaufpreise: 135.282,98 – 135.282,98 €

Im östlichen Vogelsbergkreis liegt der anerkannte Erholungsort Grebenau. Im Zentrum der historischen Kleinstadt entsteht auf rund 5.500 qm das Seniorenpflegeheim Grebenau.

Die Einrichtung umfasst insgesamt 72 Pflegeappartements mit angeschlossenem Tagespflegebereich für weitere 15 Bewohner. Mit Cura Sana steht ein erfahrener und renommierter Betreiber, mit über 20 Pflegeeinrichtungen in Hessen und Rheinland-Pfalz, zur Verfügung.

Pflegezentrum in den Weingärten

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2017
Wohneinheiten: 64
Wohnfläche: 48,03 – 48,03 m²
Kaufpreise: 126.000,00 – 126.000,00 €

Das moderne Pflegezentrum entsteht im Nordwesten von Wöllstadt und wird verkehrsgünstig an der Bundesstraße 3 gelegen sein. Das nach Südwesten ausgerichtete ca. 4.700 m² große Grundstück des Pflegezentrums ist Teil eines Neubaugebietes, welches das bereits bestehende hochwertige Wohngebiet des Ortes erweitert.

Der Projektstandort bietet mit Ärzten (150 m) und zwei neu entstehenden Einkaufsmöglichkeiten (250 m) in unmittelbarer Umgebung eine sehr gute Infrastruktur. Eine Apotheke, zwei Banken, eine Postfiliale, ein Fitnessstudio sowie diverse Restaurants und weitere Einkaufsmöglichkeiten finden sich zudem im Ortszentrum. Durch Bundesstraßen und Zuganbindung (S-Bahn nach Frankfurt und Regionalverkehr) ist auch die weitergehende Versorgung gesichert.

Das Pflegezentrum in den Weingärten verfügt über 64 Pflegeappartements, eine eigene Großküche sowie eine Cafeteria im Souterraingeschoss, welche aufgrund der Hanglage des Geländes einen freien Austritt auf die 130 m² große Außenterrasse bietet. Die Cafeteria kann bei Bedarf auf eine Fläche von bis zu 140 m² erweitert werden, sodass sehr viel Platz für besondere Veranstaltungen und Feste innerhalb des Hauses zur Verfügung stehen. Die 64 Pflegeplätze werden ausschließlich in Form von Einzelzimmern angeboten, sodass Bewohner die Pflegeleistungen in ihren persönlichen vier Wänden erleben können. Dabei verfügt jedes Zimmer über ein eigenes Bad und eine moderne Ausstattung sowie ein Haus-Notruf-System. Das hochwertige Mobiliar und ein ansprechendes Farb- und Gestaltungskonzept schaffen ein ansprechendes Wohnambiente und verbessern zudem die Orientierung.

Pflegezentrum Oberschweinbach

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2008
Wohneinheiten: 119
Wohnfläche: 60,58 – 70,62 m²
Kaufpreise: 154.933,00 – 180.611,00 €

Einzigartiges Ambiente in malerischer Landschaft: Das Seniorenpflegeheim „Am Klostergarten“ in Oberschweinbach liegt idyllisch wie kaum eine vergleichbare Einrichtung in Deutschland. Pittoresk fügt sich der dreigeschossige Bau mit seiner gleichermaßen erhabenen wie unaufdringlichen Fassade in die Umgebung der alten Schloss- und Klosteranlage ein.

Auf insgesamt etwas mehr als 8.000 Quadratmetern Wohn- und Nutzfläche bietet das auf vollstationäre Pflege ausgelegte Haus in 101 Einzel- und 18 Doppelzimmern Platz für 137 Bewohner. Jede der 119 Wohneinheiten ist selbstverständlich mit einem eigenen, seniorengerechten Badezimmer ausgestattet. Bodentiefe Fenster sorgen in den Wohnzimmern für viel Helligkeit, warme Farben und geschmackvolle Möblierung verstärken die Wohlfühlatmosphäre. Im geräumigen Speisezimmer genießen die Bewohner die täglich von der hauseigenen Vollküche frisch zubereiteten Speisen. Eine große Sonnenterrasse zum üppig begrünten Innenhof lädt zum Plaudern an der frischen Luft.

Seniorepflegeheim Laar

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2011
Wohneinheiten: 80
Wohnfläche: 48,19 – 53,28 m²
Kaufpreise: 139.643,83 – 154.898,94 €

Im rund 6.000 Einwohner großen Duisburger Stadtteil Laar, auf dem ehemaligen Gelände der Feuerwache steht das moderne Seniorenpflegeheim Duisburg.
Die Pflegeeinrichtung in unmittelbarer Nähe zur idyllischen Uferpromenade des Rheins verfügt über 80 Pflegeeinzelzimmer mit eigenem Bad und WC, die sich um gemeinsame Wohnküchenbereiche gruppieren.

Die Belegungsquote des 2011 fertiggestellten Pflegeheims lag im Jahr 2014 bei 98,5 % und bei 98,8 % im Jahr 2015.

Seniorenpark Heiligenhaus

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2012
Wohneinheiten: 100
Wohnfläche: 50,61 – 114,65 m²
Kaufpreise: 151.147,00 – 342.402,00 €

Der Seniorenpark Heiligenhaus, erbaut im Jahre 2012, überzeugt schon von außen durch seine moderne Architektur und eine akzentuierte Farbgestaltung. Aber auch das inhaltliche Konzept des Hauses zeigt deutlich, dass es sich lohnt, hier zu leben: ein umfassendes Pflege- und Betreuungsangebot ermöglicht es perfekte Lösungen für unterschiedlichste Lebensumstände im Alter anzubieten. So bietet das Haus neben vollstationären Pflegeplätzen auch die Möglichkeit der Tagespflege und des Service-Wohnens an. Je nach Lebenssituation ist ein Wechsel der Betreuungsform möglich, so dass die Bewohner des Hauses in ihrer bekannten Umgebung bleiben können. Diese Durchlässigkeit ist das Besondere am Seniorenpark Heiligenhaus und drückt sich auch in der architektonischen Konzeption des Hauses aus.

Das nach KfW-70-Standard erbaute Effizienzhaus hat vier Geschosse, wobei das oberste Geschoss ein Staffelgeschoss ist: Dieses sorgt für eine optische Aufwertung und trägt durch seinen roten Anstrich und das Vorhandensein einer großzügigen Dachterrasse wesentlich zum positiven Gesamteindruck des Hauses bei. Die weiße Putzfassade mit dem in grau abgesetzten Erdgeschoss und den vielen Glasflächen spiegelt die moderne Architektur des Gebäudes wieder. Jedes Apartment hat bodentiefe Fenster, die viel Licht ins Innere lassen und für Wohlfühl-Atmosphäre sorgen.

Gesundheits- und Lebenszentrum Bünde

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2017
Wohneinheiten: 80
Wohnfläche: 48,41 – 53,55 m²
Kaufpreise: 145.182,00 – 160.596,00 €

Die Alten- und Pflegeeinrichtung Bünde besticht durch eine einzigartige Kombination von Positivfaktoren. So verbindet das Haus innenstadtnahes Wohnen im Alter mit der Ruhe eines familiär geprägten Wohnquartiers – und gleichermaßen die Erfordernisse einer modernsten Pflegeeinrichtung mit der Wohnlichkeit eines wahren Zuhauses für die Bewohner.

Der für die vollstationäre Pflege ausgelegte Neubau bietet auf 3.914,05 Quadratmetern Wohn- und Nutzfläche Platz für 80 Wohneinheiten, von denen jede über ein eigenes Badezimmer verfügt. Jedes der Einzelbett-Zimmer ist überaus hell gestaltet und bietet bei stilvoller Einrichtung ein Höchstmaß an Behaglichkeit.

Seniorenzentrum am Bodensee

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2017
Wohneinheiten: 99
Wohnfläche: 47,68 – 51,13 m²
Kaufpreise: 135.256,00 – 145.043,00 €

Im Landkreis Konstanz am Bodensee ensteht eine moderne Seniorenresidenz mit 99 Pflegeplätzen in hochwertig eingerichteten Einzelzimmer-Pflegeappartements. Die Pflegeappartements sind großzügig geschnitten und verteilen sich auf drei Etagen.

Seniorenzentrum am Bodensee

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2017
Wohneinheiten: 99
Wohnfläche: 47,68 – 51,13 m²
Kaufpreise: 135.256,00 – 145.043,00 €

Im Landkreis Konstanz am Bodensee ensteht eine moderne Seniorenresidenz mit 99 Pflegeplätzen in hochwertig eingerichteten Einzelzimmer-Pflegeappartements. Die Pflegeappartements sind großzügig geschnitten und verteilen sich auf drei Etagen.