Senioren-Residenz Bellini

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2010
Wohneinheiten: 80
Wohnfläche: – m²
Kaufpreise:

VORANKÜNDIGUNG:

Die Senioren-Residenz wurde erst 2010 eröffnet, hat 80 Einzelbettzimmer auf höchstem Niveau und liegt im Südwesten der Shopping-Metropole Krefeld. Alle Zimmer sind modern und hell gestaltet. Die Ausstattung der Residenz ist sehr hochwertig – mit einer mediterranen Farbabstimmung und einer sehr geschmackvollen Möblierung wird Wohlfühl-Atmosphäre für jeden Geschmack geschaffen. Alle Zimmer sind großzügig zugeschnitten und bieten Platz für eigene Möbel, die mitgebracht werden dürfen. Zur Residenz gehört zudem auch das Restaurant BELLINI, das Bewohnerinnen und Bewohnern, aber auch Besuchern und Gästen aus dem Stadtteil offensteht.

Detailierte Informationen in Kürze an dieser Stelle!

KfW-FörderungSeniorenresidenz am Neckar

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2015
Wohneinheiten: 100
Wohnfläche: – m²
Kaufpreise: 140.960,00 –

VORANKÜNDIGUNG:

Leider dürfen wir an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen keine näheren Angaben zum Objekt machen.

Es handelt sich hier um eine Pflegeimmobilien im Großraum Stuttgart/Esslingen mit 100 Pflegeapartments.

Fordern Sie einfach eine detaillierte Beschreibung mit allen Daten und Fakten bei uns an.

KfW-Förderung Wohnanlage Havelterrassen

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 47
Wohnfläche: 45 – 71 m²
Kaufpreise: 141.750,00 – 248.000,00 €

Am Ufer des Großen Zernsees ensteht das wunderschön gelegene Gebäudeensemble „Wohnanlage an den Havelterrassen“. In unmittelbarer Nähe zum Yachthafen und mit einer neu gestalteten Hafenpromenade lädt dieses Ensemble zum Wohnen ein. Auf einer Gesamtfläche von ca. 11.000 m² wird eine moderne, karreeförmig angelegte Wohnanlage mit neun Häusern und insgesamt 115 Wohneinheiten errichtet.

Drei dieser Häuser (A,B,C) werden speziell für betreutes Wohnen gestaltet, sodass insgesamt 47 barrierefreie Wohnungen sowie dazugehörige Gemeinschaftsbereiche entstehen. Für diese Wohnungen wurde mit der ARKADIA Pflege Betriebsgesellschaft mbH ein Generalmietvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren abgeschlossen. Seit einigen Jahren betreibt die ARKADIA Pflege Betriebsgesellschaft mbH unter anderem eine der feinsten Seniorenresidenzen in Hamburg und seit 2005 den Senioren- und Pflegewohnpark Blütentraum in Werder (Havel).

Denkmal in Bühl

Sanierungsanteil: 40%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 4
Wohnfläche: 61,5 – 108 m²
Kaufpreise: 138.000,00 – 398.000,00 €

Das sanierte Denkmalschutzobjekt liegt mitten im Herzen von Bühl bei Baden-Baden Rückseitig direkt am Objekt ist die Fußgängerzone. Auf der Vorderseite des wunderschönen Denkmalhauses befinden Sie sich unmittelbar im Zentrum und haben somit alle Möglichkeiten der Versorgung vor der Tür.

Das komplette Haus wird nach der Grundsanierung in neuwertigem Zustand übergeben. Der Energieausweis folgt nach Sanierung.
Hierzu zählen:

  • energetische Dachsanierung gemäß ENEV 2014 inkl. Dachziegelerneuerung
  • Renovierung der Fassade
  • neue Elektro – Leitungen im ganzen Haus
  • neu Zu- und Abwasserleitungen
  • neue Heizung
  • neue Fenster

Die einzelnen Wohnungen erhalten:

  • Renovierte Böden, Wände und Türen
  • Neue Bäder
  • Neue Einbauküchen mit allen Elektrogeräten

Die Beheizung des Hauses erfolgt mittels einer neuen Gas-Zentralheizung.

KfW-Förderung Villa Bienert

Sanierungsanteil: 75%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 10
Wohnfläche: 40,64 – 159,74 m²
Kaufpreise: 163.300,00 – 599.000,00 €

Die Villa Bienert steht auf einer kleinen Anhöhe am Eingang des Plauenschen Grundes auf dem Grundstück des Gebäudeensembles Bienertmühle. 1863 wurde sie von Gottlieb Traugott Bienert als repräsentatives Wohnhaus erbaut.

Prunkvolle Säulen und Kapitelle an der gegliederten Außenfassade künden von Reichtum und Einfluss des ehemaligen Besitzers und setzen sich mit verzierten Räumen im Inneren fort. Später folgte eine die Villa umfassende, weitläufige Gartenanlage mit parkähnlichem Charakter.

Oederaner Strasse

Sanierungsanteil: 75%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 15
Wohnfläche: 32,1 – 104,16 m²
Kaufpreise: 93.900,00 – 291.700,00 €

Einer der nahezu komplett erhaltenen Straßenzüge aus der Gründerzeit befindet sich auf der Oederaner Straße in Dresden-Löbtau.

In dem denkmalgeschützen Mehrfamilienhaus, das Ende der Gründerzeit gebaut wurde, entstehen auf 5 Etagen 15 aufwendig sanierte Wohnungen. Das gesamte Objekt wird unter besonderer Beachtung der Denkmalschutzauflagen und weitgehender Erhaltung der Substanz um- und ausgebaut. Auf der Straßenseite bleibt die beeindruckende Fassade mit ihren Gründerzeitelementen komplett erhalten. Die Hofseite wird um luftige Balkone ergänzt, das Dachgeschoss wird modern ausgebaut und um Maisonette-Wohnungen mit Balkon und Dachterrassen erweitert.

KfW-Förderung Baluschekstrasse

Sanierungsanteil: 75%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 11
Wohnfläche: 31,81 – 117,4 m²
Kaufpreise: 110.400,00 – 393.300,00 €

Das in den 1920er-Jahren errichtete Mehrfamilienhaus auf der Baluschekstraße wird zu modernen, individuellen Wohnungen umgebaut. Das Wohnhaus wird unter besonderer Beachtung der Auflagen und weitgehender Erhaltung der historischen Substanz saniert und modernisiert. Dieser moderne Altbau mit seiner zeitlos schönen Architektur zeugt von der atemberaubenden architektonischen Vielfalt der sächsischen Landeshauptstadt.

Georg-Schwarz-Strasse

Sanierungsanteil: 80%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 9
Wohnfläche: 65,82 – 129,08 m²
Kaufpreise: 184.300,00 – 361.400,00 €

Großzügig geschnittene Wohneinheiten, sinnvolle und funktionale Grundrisse sowie ein gehobenes, aber dennoch wohnliches Raumgefühl – das Mehrfamilienhaus in der Georg-Schwarz-Strasse bietet gehobene Wohnkonzepte mit bedarfsgerechten Grundrissen, Balkonen, offenen Küchen und moderner Innenausstattung. Die großen Fenster schaffen lichtdurchflutete Räume, gestaltet mit Materialien, welche den neuesten Standard in Design und Qualität bieten.

Die Balkonlanlagen sowie die Loggia im Dachgeschoss laden zum Sonnenbaden ein. Der Personenaufzug ermöglicht einen komfortablen Zugang zu den oberen Geschossebenen. Der Blick auf den begrünten Hinterhof rundet das Bild einer Wohlfühloase ab. Zu jeder Wohneinheit gehört ein Kellerraum.

Die Erneuerung umfasst auch den Anbau von großzügigen Balkonen sowie den Einbau zweier Loggien im Dachgeschoss.

Jugendstilhaus Sellerhausen

Sanierungsanteil: 75%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 10
Wohnfläche: 77,09 – 102,55 m²
Kaufpreise: 215.081,10 – 286.114,50 €

Das Mehrfamilienhaus im Leipziger Stadtteil Sellerhausen wurde in der Jahrhundertwende um 1905 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Die Bausubstanz befindet sich in einem soliden und erhaltungswürdigen Zustand. Das Sanierungskonzept sieht vor, das Gebäude mit 10 modernen Wohnungen auszubauen, und beinhaltet eine weitgehende Umgestaltung der Raumaufteilung in zeitgemäße und bedarfsgerechte Grundrisse.

Die gute historische Bausubstanz in Verbindung mit modernster Architektur und Haustechnik bietet höchsten Komfort. saniert und modernisiert wird in handwerklich solider Bauweise von erfahrenen, qualitätsbewussten Fachfirmen. Die umfassende Sanierung ist Grundlage für die Wertbeständigkeit der Investition und bildet die Basis für eine nachhaltige Wertentwicklung in Richtung Zukunft.

Das Ergebnis wird ein vollständig saniertes Haus mit der Behaglichkeit eines Stilaltbaus und dem Wohnwert einer modernen Ausstattung sein.

KfW-Förderung Domus Arboretum

Sanierungsanteil: 50 – 65%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 160
Wohnfläche: 50 – 160 m²
Kaufpreise:

VORANKÜNDIGUNG:

Die Gebäude der ehemaligen großherzoglichen Klinik wurden von 1861 bis 1866 errichtet. Die Anlage umfasst drei denkmalgeschützte, miteinander durch spätere Anbauten verbundene Hauptgebäude, zwei Pförtnerhäuser an der Ludwigstraße sowie weitere Gebäude im parkähnlichen Grundstücksteil.

Im Rahmen der Sanierung entstehen auf 5 Gebäude verteilt insgesamt 160 zwei- bis fünf-Zimmer Wohnungen. PKW-Stellplätze sind in einer Tiefgarage und als oberirdische Stellplätze geplant. Zudem sind öffentlich zugängliche Nutzungen im Bereich Sport und Gastronomie angedacht.

Informieren Sie sich bereits jetzt über den Stand der Entwicklung und sichern Sie sich ein Vorkaufsrecht!