Post32

Objekttyp: Neubau
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 9
Wohnfläche: 87,38 – 169,1 m²
Kaufpreise: 255.450,50 – 529.158,00 €

In Dresden-Löbtau enstehen 9 moderne Eigentumswohnungen mit 2 – 5 Zimmern und Wohnflächen von ca. 87 m² bis ca. 169 m². Sonnige Balkone und Terrassen sind selbstverständlicher Bestandteil der Bauausführung. Alle Wohnungen sind großzügig geschnitten, lichtdurchflutet, hochwertig ausgestattet und über einen rollstuhlfähigen Aufzug erreichbar. In allen Wohnungen werden Fußbodenheizungen, hochwertige Parkett- und Fliesenböden eingebaut.

Das gesamte Objekt wird mit einer ansprechenden Außen- und Grünanlagengestaltung sowie gemeinsam zu nutzenden Verweilflächen und einem Spielplatz versehen. Zu jeder Wohnung gehört optional ein Tiefgaragenstellplatz.

 

Seniorenimmobilie Amelinghausen

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2010
Wohneinheiten: 68
Wohnfläche: 50,32 – 59,1 m²
Kaufpreise: 144.820,96 – 179.089,80 €

Das Seniorenzentrum Lopaupark in Amelinghausen liegt ruhig in einer Seitenstraße, unweit der Bundesstraße 209 von Soltau nach Lüneburg, an der es eine Reihe von Geschäftenund Einkaufsmöglichkeiten gibt. Restaurants, Landbäckereien, Apothekenund Arztpraxen sowie mehrereHotels, Ferienhäuserund Pensionen sind dort zu finden.

Die Residenz liegt auf einem größeren Grundstück mit geschützten Spazierwegen, einer Sonnenterrasse und einemSinnespark. Hier sind stabile Befestigungselemente eingerichtet worden, um auch Bewohnern mit Gangunsicherheiten Spaziergänge an der frischen Luft zu ermöglichen. Nur wenige Gehminuten sind es bis zum idyllischen Lopausee.

Saniertes Mehrfamilienhaus

Objekttyp: Renditeobjekt
Fertigstellung: 2015
Wohneinheiten: 14
Wohnfläche: 63 – 80 m²
Kaufpreise: 129.150,00 – 164.000,00 €

Das Wohnhaus Ostpreußenring 39 wurde 1981 erbaut. Das Gebäude ist vollunterkellert, die Grundstücksgröße beträgt 1.371 m² und die gesamte Wohnfläche 1.027 m².

Das Objekt hat 14 Wohneinheiten, zumeist 2 – 3 Zimmerwohnungen. Die Wohnflächen liegen zwischen ca. 60 m² – ca. 80 m². Jede Wohnungseinheit verfügt über einen Keller, Balkon oder Loggia. Zum Objekt gehören 15 Außenstellplätze und 6 Garagen.

Das Wohnhaus ist derzeit komplett vermietet.

Senioren-Residenz Bellini

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2010
Wohneinheiten: 80
Wohnfläche: 46,63 – 53,73 m²
Kaufpreise: 125.621,00 – 145.071,00 €

Die BELLINI Seniorenresidenz Krefeld befindet sich im Südwesten des Krefelder Stadtzentrums, im erst vor 15 Jahren wunderschön neu gestalteten Viertel Schicksbaum. Das Haus sieht eindrucksvoll aus, wie eine riesige Villa aus der Gründerzeit Anfang des 20. Jahrhunderts. Und doch handelt es sich um eine der modernsten Seniorenwohnanlagen in ganz Nordrhein-Westfalen.

Die Ausstattung der Residenz ist sehr hochwertig – mit einer mediterranen Farbabstimmung und einer sehr geschmackvollen Möblierung wird Wohlfühl-Atmosphäre für jeden Geschmack geschaffen. Alle Zimmer sind großzügig zugeschnitten und bieten Platz für eigene Möbel, die mitgebracht werden dürfen. Zur Residenz gehört zudem auch das Restaurant BELLINI, das Bewohnerinnen und Bewohnern, aber auch Besuchern und Gästen aus dem Stadtteil offensteht.

KfW-FörderungSeniorenresidenz am Neckar

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 100
Wohnfläche: – m²
Kaufpreise: 140.960,00 –

VORANKÜNDIGUNG:

Leider dürfen wir an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen keine näheren Angaben zum Objekt machen.

Es handelt sich hier um eine Pflegeimmobilien im Großraum Stuttgart/Esslingen mit 100 Pflegeapartments.

Fordern Sie einfach eine detaillierte Beschreibung mit allen Daten und Fakten bei uns an.

KfW-Förderung Wohnanlage Havelterrassen

Objekttyp: Pflegeimmobilie
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 47
Wohnfläche: 45 – 71 m²
Kaufpreise: 141.750,00 – 248.000,00 €

Am Ufer des Großen Zernsees ensteht das wunderschön gelegene Gebäudeensemble „Wohnanlage an den Havelterrassen“. In unmittelbarer Nähe zum Yachthafen und mit einer neu gestalteten Hafenpromenade lädt dieses Ensemble zum Wohnen ein. Auf einer Gesamtfläche von ca. 11.000 m² wird eine moderne, karreeförmig angelegte Wohnanlage mit neun Häusern und insgesamt 115 Wohneinheiten errichtet.

Drei dieser Häuser (A,B,C) werden speziell für betreutes Wohnen gestaltet, sodass insgesamt 47 barrierefreie Wohnungen sowie dazugehörige Gemeinschaftsbereiche entstehen. Für diese Wohnungen wurde mit der ARKADIA Pflege Betriebsgesellschaft mbH ein Generalmietvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren abgeschlossen. Seit einigen Jahren betreibt die ARKADIA Pflege Betriebsgesellschaft mbH unter anderem eine der feinsten Seniorenresidenzen in Hamburg und seit 2005 den Senioren- und Pflegewohnpark Blütentraum in Werder (Havel).

Denkmal in Bühl

Sanierungsanteil: 40%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 4
Wohnfläche: 61,5 – 108 m²
Kaufpreise: 138.000,00 – 398.000,00 €

Das sanierte Denkmalschutzobjekt liegt mitten im Herzen von Bühl bei Baden-Baden Rückseitig direkt am Objekt ist die Fußgängerzone. Auf der Vorderseite des wunderschönen Denkmalhauses befinden Sie sich unmittelbar im Zentrum und haben somit alle Möglichkeiten der Versorgung vor der Tür.

Das komplette Haus wird nach der Grundsanierung in neuwertigem Zustand übergeben. Der Energieausweis folgt nach Sanierung.
Hierzu zählen:

  • energetische Dachsanierung gemäß ENEV 2014 inkl. Dachziegelerneuerung
  • Renovierung der Fassade
  • neue Elektro – Leitungen im ganzen Haus
  • neu Zu- und Abwasserleitungen
  • neue Heizung
  • neue Fenster

Die einzelnen Wohnungen erhalten:

  • Renovierte Böden, Wände und Türen
  • Neue Bäder
  • Neue Einbauküchen mit allen Elektrogeräten

Die Beheizung des Hauses erfolgt mittels einer neuen Gas-Zentralheizung.

KfW-Förderung Villa Bienert

Sanierungsanteil: 75%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 10
Wohnfläche: 40,64 – 159,74 m²
Kaufpreise: 163.300,00 – 599.000,00 €

Die Villa Bienert steht auf einer kleinen Anhöhe am Eingang des Plauenschen Grundes auf dem Grundstück des Gebäudeensembles Bienertmühle. 1863 wurde sie von Gottlieb Traugott Bienert als repräsentatives Wohnhaus erbaut.

Prunkvolle Säulen und Kapitelle an der gegliederten Außenfassade künden von Reichtum und Einfluss des ehemaligen Besitzers und setzen sich mit verzierten Räumen im Inneren fort. Später folgte eine die Villa umfassende, weitläufige Gartenanlage mit parkähnlichem Charakter.

Oederaner Strasse

Sanierungsanteil: 75%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 15
Wohnfläche: 32,1 – 104,16 m²
Kaufpreise: 93.900,00 – 291.700,00 €

Einer der nahezu komplett erhaltenen Straßenzüge aus der Gründerzeit befindet sich auf der Oederaner Straße in Dresden-Löbtau.

In dem denkmalgeschützen Mehrfamilienhaus, das Ende der Gründerzeit gebaut wurde, entstehen auf 5 Etagen 15 aufwendig sanierte Wohnungen. Das gesamte Objekt wird unter besonderer Beachtung der Denkmalschutzauflagen und weitgehender Erhaltung der Substanz um- und ausgebaut. Auf der Straßenseite bleibt die beeindruckende Fassade mit ihren Gründerzeitelementen komplett erhalten. Die Hofseite wird um luftige Balkone ergänzt, das Dachgeschoss wird modern ausgebaut und um Maisonette-Wohnungen mit Balkon und Dachterrassen erweitert.

KfW-Förderung Baluschekstrasse

Sanierungsanteil: 75%
Fertigstellung: 2016
Wohneinheiten: 11
Wohnfläche: 31,81 – 117,4 m²
Kaufpreise: 110.400,00 – 393.300,00 €

Das in den 1920er-Jahren errichtete Mehrfamilienhaus auf der Baluschekstraße wird zu modernen, individuellen Wohnungen umgebaut. Das Wohnhaus wird unter besonderer Beachtung der Auflagen und weitgehender Erhaltung der historischen Substanz saniert und modernisiert. Dieser moderne Altbau mit seiner zeitlos schönen Architektur zeugt von der atemberaubenden architektonischen Vielfalt der sächsischen Landeshauptstadt.