Malteserstift Johannes XXIII., Hamburg

  • 110 Pflegeapartments
  • 30 Betreute Wohnungen
  • 3-Monate Pre-Opening
  • Top-Betreiber

Das Malteserstift Johannes XXIII. in Hamburg besteht insgesamt aus 110 Pflegeappartements sowie 30 betreuten Servicewohnungen innerhalb eines gesonderten Gebäudeteiles des Gesamtobjektes.

Derzeit befinden sich bereits ein sechs- und ein zweigeschossiges Malteser-Pflegeheim auf dem Grundstück. Das große Gebäude wird komplett entkernt und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Hier entstehen 30 gemütliche, helle Wohnungen mit verschiedenen Grundrissen für Menschen in der dritten Lebensphase.

Der zweigeschossige Gebäudeteil wird abgerissen und macht Platz für eine moderne, vollstationäre Pflegeeinrichtung mit 110 Pflegeappartements für pflegebedürftige Menschen sowie einem Gästeappartement. Der Neubau wird in zwei Teilabschnitten errichtet.

Das Malteserstift Johannes XXIII. wird über drei Leistungsbereiche verfügen: votlstationäre Pflege, Kurzzeitpflege und Wohnen mit Service.

Im Erdgeschoss des Bestandsgebäudes können alle Bewohner im gemütlichen Restaurant in der hauseigenden Küche frisch zubereitete Mahlzeiten einnehmen. In der Kapelle finden regelmäßig Gottesdienste statt.

In den 30 Wohnungen in dem angegliederten Gebäudeteil für Wohnen mit Service können Menschen in der dritten Lebensphase sorglos wohnen und bei Bedarf ver schiedene Serviceleistungen in Anspruch nehmen.

Alle Wohnungen verfügen über ein Schlafzimmer, ein barrierefreies Bad, einen Abstellraum - teilweise außerhalb der Wohnung - und einen gemütlichen Wohnraum mit integrierter moderner Einbauküche. Das Bad ist mit hochwertigen Armaturen und Sanitäreinrichtungen ausgestattet. Die große Tür zum Balkon öffnet net den Blick ins Freie und sorgt für eine angenehme Atmosphäre.

Malteserstift Johannes XXIII.: Weitere Bilder ansehen

Das Pflegeheim ist nach dem so genannten Wohngruppenprinzip organisiert, d. h. bis zu zwölf Pflegezimmer bilden jeweits eine Wohngruppe. Die Bewohner werden rund um die Uhr von dauerhaft zuständigen Pflegekräften betreut.

Jede Wohngruppe verfügt über einen großen, behaglichen Wohnraum mit Teeküche sowie einer Ter rasse oder einen Balkon mit Blick auf die grüne Umgebung. Auf jeder Etage der Pflegeeinrichtung befindet sich ein Schwestern-/Pflegestützpunkt. Die Einrichtung erhält weiterhin zwei Pflegebäder sowie sonstige Nebenräume, wie z. B. medizinische und therapeutische Einrichtungen, Personal- und Verwaltungsräume, Lagerräume usw.

Energiebedarf (EnEv 2014):

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Erfahren Sie noch mehr über diese Pflege + Betr. Wohnen:

Malteserstift Johannes XXIII.: Standort und Lage

Top-Kapitalanlage in Hamburg - Bezirk Bergedorf

Der moderne Malteserstift St. Johannes XXIII. entsteht auf einem 6.070 m² großen Grundstück in der Bornbrook 7-11 im Bezirk Bergedorf, Stadtteik Lohbrügge, nur einige Gehminuten vom Grünen Zentrum entfernt.

Die große Grünanlage entlang des Bornmühlenbaches lädt zu Spaziergängen und zum Entspannen ein, Naturfreunde wissen das nahe gelegene, 350 Hektar große Naturschutzgebiet - die Boberger Niederung - zu schätzen. Die Boberger Dünen, der Baggersee, die Boberger Hänge mit ihren Orchideenwiesen und die weitläufigen Moor-, Geest- und Marschlandschaften sind beliebte Ausflugsziele.

Auch sonst hat Lohbrügge Außergewöhnliches zu bieten: Von der Aussichtsplattform des 38 m hohen historischen Wasserturms "Der Sander Dickkopp", kann man bei klarer Sicht bis Hamburg sehen.

Der Lohbrügger Marktplatz bildet das Zentrum des Stadtteils. Mittwochs und samstags kann auf dem Wochenmarkt frisches Obst und Gemüse eingekauft werden. Die Fußgängerzone bietet vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafes. Zahlreiche Kulturzentren, eine Hochschule, Schulen und Kindergarten machen den Stadtteil auch für Studenten und Familien interessant.

Für die Gesundheit der Anwohner sorgen Ärzte, Physiotherapeuten und Apotheken. Wer dennoch Abwechslung außerhalb von Lohbrügge und dem Bezirk Bergedorf sucht, kann die guten Verkehrsanbindungen nutzen: Vom S-Bahnhof aus benötigt man nur ca. 20 Minuten bis zum Hamburger Hauptbahnhof.

Malteserstift Johannes XXIII.: Kaufpreise

Es ist keine Wohnung mehr verfügbar oder die Wohnungsdaten stehen noch nicht zur Verfügung. Sprechen Sie uns an für nähere Informationen.

Malteserstift Johannes XXIII.: Bildergalerie

Ihre Objektanfrage

Weitere Angebote

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Neumann
Dieses Objekt wird betreut von:
Helge Neumann
Tel.: 0209 – 170 69 02

Objektdatenblatt herunterladen

Service

Social Media

Twitter Feed