Wohnpark, Emmerich

  • günstige Kaufpreise
  • Loft-Stil
  • gehobene Ausstattung
Das Sanierungsobjekt besteht aus 2 Wohnhäusern aus den 1950igern Jahren. Beide Häuser werden jeweils an den Stirnseiten über Treppenhäuser erschlossen. Sie sind lediglich 2 Geschosse hoch mit ausgebautem Satteldach und passen sich der niedrigen Bauweise dieser Region an. Auch die Nähe zu den Niederlanden ist in der Bauweise zu erkennen, da sich in ihr auch die typisch hollöndischen Bauelemente wiederfinden. So sind die Gebäude auch in Ziegelbauweise erstellt.

Es entsteht auf jeder Etage jeweils 1 Wohnung. Somit werden je Eingang auch nur 3 Wohnungen erschlossen. Die Wohnungen sind in den Geschossen jeweils ca. 105qm groß, während die 4 Wohnungen im DG als Maisonetten erstellt werden und dadurch ca. 150qm groß werden.
Da es sich um ein Sanierungsobjekt und kein Einzeldenkmal handelt, erwirbt der Anleger ein Anlageobjekt mit einem sehr hohen Neubaustandart. So werden z. B. durch Erweiterung neue Flächen gewonnen, die jeder Wohnung einen überdurchschnittlich großen Balkon, Terrasse oder Dachgarten bietet.

Die Grundrisse wurden neu geplant und bieten im Wohn,- Ess- und Kochbereich den aktuellen Loftstil.

Energiebedarf (EnEv 2014):

Ein Energieausweis liegt zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vor.
Denkmalgeschützte Immobilien sind von der Ausweispflicht ausgenommen.

Erfahren Sie noch mehr über diese Denkmalimmobilie:

Wohnpark: Standort und Lage

Emmerich am Rhein

Emmerich am Rhein liegt rechtsrheinisch am unteren Niederrhein an der Grenze zu den Niederlanden. Emmerich gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf und damit zu Nordrhein-Westfalen.

Die geografische Lage zu den Niederlanden eröffnet der Stadt vielfältige Möglichkeiten bedeutende Betriebe anzusiedeln. Durch Eröffnung der Rheinbrücke im Jahr 1965 und der Fertigstellung der Autobahn A3im gleichen Jahr, die direkt bis in die Niederlande führt, hat die Stadt besonders gute Verkehrsanbindungen dorthin. Gerade diese Verkehrssituation hat große Bedeutung für internationale Speditionen und das Transportwesen.

Das Objekt selbst befindet sich direkt neben dem alten Amtsgericht und damit in sehr zentraler Innenstadtlage. So sind Innenstadt und die bekannte Rheinpromenade nur jeweils ca. 800m entfernt. Zum Bahnhof sind es lediglich knapp 1.200m. So ist es natürlich selbstverständlich, dass alle Einrichtungen des täglichen Lebens wie Supermarkt, Schulen, Ärzte usw. in nächster Nähe liegen.

Mit der Bahn als ICE und dem Auto über die A3 ist das Ruhrgebiet in gut 40 Minuten zu erreichen.

Wohnpark: Bildergalerie

Weitere Angebote

Ihre Kontaktanfrage

Sie können uns auch gerne Ihre konkreten Immobilien-Wünsche nennen: Stadt, Größe, Art der Immobilie. Gemeinsam werden wir für Sie sicher etwas Passendes finden. (Felder mit * werden benötigt)

Service

Social Media

Twitter Feed
Erfahrungen & Bewertungen zu N&P Immobilien GmbH