Residenz Nova Civitas, Neustadt an der Weinstraße

  • gefragter Standort
  • optimale Infrastruktur
  • sehr gute Verkehrsanbindung
  • Carports und Stellplätze
  • Doppelte KfW-Förderung (151 + 159)
  • Tilgungszuschuss von 12.500 Euro
  • Energieeffizienzhaus 115
  • Maisonetten
  • Terrassen, Loggien oder Balkone
  • Fussbodenheizung
  • Eichenholzparkett
  • Fertigstellungsgarantie
  • Festpreisgarantie
  • unabhängige Bauqualitätskontrolle

Das unter Denkmalschutz stehende Objekt wird aufwendig revitalisiert und soll lichtdurchflutete, freundliche und helle Wohnräume mit großen, zum Teil bodentiefen Fenstern, warme Farben, eine großzügige Raumaufteilung –zum Teil über zwei Etagen–, Terrassen, Loggien oder Balkone für nahezu  alle Wohnungen und höchste Ausstattungsstandards bieten.

Geplant sind 46 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 4.420 Quadratmetern und Wohnungsgrößen von ca. 44 bis 171 Quadratmetern.  Dazu stehen ausreichend Kfz-Stellplätze unter anderem als begrünte Carports zur Verfügung.

Residenz Nova Civitas: Weitere Bilder ansehen

Die Residenz Nova Civitas zeigt Sinn für stilvolle Architektur und viel Liebe zum Detail: lichtdurchflutete, freundliche und helle Wohnräume mit großen, zum Teil bodentiefen Fenstern, warme Farben, eine großzügige Raumaufteilung – zum Teil über zwei Etagen –, Terrassen, Loggien oder Balkone für nahezu alle Wohnungen und höchste Ausstattungsstandards.

Energiebedarf (EnEv 2014):

Ein Energieausweis liegt zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vor.
Denkmalgeschützte Immobilien sind von der Ausweispflicht ausgenommen.

Erfahren Sie noch mehr über diese Denkmalimmobilie:

Residenz Nova Civitas: Standort und Lage

Neustadt an der Weinstraße - die deutsche Toscana

Wohnen in Neustadt an der Weinstraße, das heißt Wohnen in einer der schönsten Regionen Deutschlands. Natur, Kultur und eine starke Wirtschaft geben Rheinland- Pfalz Geschichte und eine aussichtsreiche Zukunft.

Harmonisch eingebettet zwischen dem Naturpark Pfälzerwald und den Pfälzer Weinbergen liegt Neustadt an der Weinstraße inmitten der „Deutschen Toscana“. Neben dem Wein und dem milden Klima mit über 1.800 Sonnenstunden pro Jahr ist es vor allem die mediterrane Vegetation, die der Region ihr unverwechselbares, südliches Flair verleiht. Kunst, Kultur und Weinbau zählen hier zu den Kennzeichen einer hohen Lebensqualität. Als Mittelzentrum mit rund 56.000 Einwohnern hat sich Neustadt an der Weinstraße den Charme der Historie bewahrt: Das Hambacher Schloss, die gotische Stiftskirche, romantische Gassen und liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser prägen hier das charakteristische Bild der verwinkelten Altstadt. Zahlreiche Straßencafés, gemütliche Weinlokale, ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot und die schnelle Erreichbarkeit der Metropolregion Rhein-Neckar machen Neustadt an der Weinstraße zu einem attraktiven Lebensmittelpunkt für Jung und Alt.

Von Neustadt aus sind die Wege in die Nachbarstädte der Rhein-Neckar-Region kurz; Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und Karlsruhe sind, dank des flächendeckenden Verkehrsnetzes, per Auto, Bus und Bahn schnell zu erreichen. Der
Flughafen Frankfurt liegt nur eine Stunde entfernt.

Ortsteil Lachen-Speyerdorf - Winzerdorf mit moderner Lebensart

Der idyllische Ortsteil Lachen-Speyerdorf ist mit knapp 5.300 Einwohnern das größte der neun Winzerdörfer der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Hier treffen Geschichte und Tradition auf moderne Lebensart, eine intakte Dorfstruktur auf eine neu erschlossene, städtisch geprägte Infrastruktur. Nur fünf Kilometer südöstlich vom Stadtzentrum gelegen, versprüht das Weindorf mit seinen kunstvollen Fachwerkbauten entlang des Speyerbachs ländlich-romantischen Charme.

Die neue Ortsmitte von Lachen-Speyerdorf – nur wenige Meter vom CASA LEONE entfernt – bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten mit Nahversorgern wie Bäckereien, Metzgereien, typische Weinstuben sowie diverse Bildungs-, Kultur-, Sport- und Gesundheitseinrichtungen. Heute ist Lachen-Speyerdorf nicht nur als sonnenverwöhntes Weindorf und familienfreundlicher, zentrumsnaher Wohnort bekannt und beliebt, sondern auch als innovativer ökologischer Wirtschaftsstandort: 2004 entstand hier mit dem „Solarpark Flugplatz Lilienthal“, direkt neben dem historischen Flugplatz, eines der größten Solarstromkraftwerke Deutschlands. Mit einer Leistung von 2 Megawatt versorgt der Solarpark rund 700 Haushalte mit Ökostrom.

Residenz Nova Civitas: Bildergalerie

Weitere Angebote

Ihre Kontaktanfrage

Sie können uns auch gerne Ihre konkreten Immobilien-Wünsche nennen: Stadt, Größe, Art der Immobilie. Gemeinsam werden wir für Sie sicher etwas Passendes finden. (Felder mit * werden benötigt)

Service

Social Media

Twitter Feed
Erfahrungen & Bewertungen zu N&P Immobilien GmbH