Wohnpark an den Eichen, Boizenburg

  • Ergänzungs-Neubau
  • etablierte Einrichtung
  • Region mit hohem Bedarf
  • erfahrener Bauträger
  • 20-jähriger Pachtvertrag
  • KfW-55-Energieeffizienzhaus
  • bis 18.000 € Tilgungszuschuss
  • kein Pre-Opening

Das Pflegeheim „Am Grünen Weg“ in Boizenburg wird seit dem 01. April 2017 von der Eigentümerin, der Villa Vitalia Gruppe bewirtschaftet, die für höchste Qualität in der Pflege und Betreuung steht und zu der u.a. in Mecklenburg- Vorpommern das Hospiz Schloss Bernstorf gehört. Auch unter dem neuen Namen „Wohnpark an den Eichen“ ist das Senioren-und Pflegeheim ein wichtiger Mosaikstein für die Stadt.

Die Einrichtung ist aktuell mit den genehmigten 46 Plätzen voll belegt und bei den Bewohnern sehr beliebt.

Aufgrund des hohen Bedarfs wird das Bestandsgebäude ab dem 1.Quartal 2021 durch einen modernen Neubau(Haus E) mit 62 Einzelappartements ergänzt, Im Zuge des Neubaus wird auch die Bestandsimmobilie mit 30 Senioren-Wohnungen (Haus D, Bj.1986, in 2001 umfassend saniert) modernisiert und barrierefrei umgebaut.

Somit wird die beliebte Einrichtung den zukünftigen Anforderungen an einen qualitativ hochwertigen Wohnstandard für die Bewohner und den aktuellen und zukünftigen behördlichen Anforderungen gerecht. Alle Modernisierungs- und Umbaumaßnahmen sollen bis Mitte 2023 abgeschlossen sein.

Wohnpark an den Eichen: Weitere Bilder ansehen

Hoher Bedarf ist absehbar

Bis zum Jahr 2030 wird im Landkreis Ludwigslust-Parchim der Anteil der über 60-Jährigen an der Gesamtbevölkerung von derzeit 27,4% auf 40,6% und die Zahl der Senioren ab 75 Jahren von derzeit 9,6% bis auf 13,7% ansteigen. Daraus resultiert in den nächsten Jahrzehnte ein stetig steigender Bedarf an Pflegeplätzen in der Region.

Energiebedarf (EnEv 2014):

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Erfahren Sie noch mehr über diese Pflegeimmobilie:

Wohnpark an den Eichen: Standort und Lage

Boizenburg in der Metropolregion Hamburg

Boizenburg an der Elbe ist die westlichste Stadt Mecklenburgs, gelegen am Dreiländereck zu Niedersachsen und Schleswig Holstein in der Metropolregion Hamburg.

Die am Ufer der Elbe gelegene Kleinstadt mit rund 11.730 Einwohnern ist gekennzeichnet durch ihre historische Altstadt, ihren Hafen und viel Grün. Sie liegt im UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Mecklenburg Vorpommern und ist ein beliebter Ausgangspunkt für Rad und Wandertouren in die Region.

Boizenburg wird aufgrund der guten Erreichbarkeit (PKW 60 Min./Bahn 42 Min.) auch gerne als Vorort von Hamburg bezeichnet und gilt als beliebter Pendler- und Zuzugsort.

Die Innenstadt ist von einer ringförmigen mittelalterlichen Wallanlage umgeben. Der im 18. Jahrhundert abgetragene Wall ist auf ganzer Länge beidseitig von Wassergräben umschlossen. Die vielen kleinen Fachwerkhäuser, die unmittelbar an den inneren der beiden Gräben grenzen und das gesamte Stadtbild maßgeblich prägen, sind über 45 Brücken mit dem Wall verbunden, was der Elbestadt auch den Namen Klein Venedig des Nordens einbrachte.

Besonders reizvoll ist auch der sogenannte Wallpavillon, ein kleiner sechseckiger Barockbau, der von einem bronzenen Morgenstern bekrönt wird. Er steht unmittelbar am inneren Wallgraben des Langen Walls und war bis vor einigen Jahren über eine Brücke erreichbar. Bemerkenswert auch der alte Lindenbaumbestand, der Ende des 18. Jahrhunderts angepflanzt wurde.

Wohnpark an den Eichen: Kaufpreise

Es ist keine Wohnung mehr verfügbar oder die Wohnungsdaten stehen noch nicht zur Verfügung. Sprechen Sie uns an für nähere Informationen.

Wohnpark an den Eichen: Bildergalerie

Ihre Objektanfrage

Weitere Angebote

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Wondraczek
Dieses Objekt wird betreut von:
Olaf Wondraczek
Tel.: 0209 – 170 69 02

Objektdatenblatt herunterladen

Service

Social Media

Twitter Feed