Stadtvillen „Ad Fontes Musica“, Leipzig

  • exklusive Stadtvillen
  • Leipziger Bestlage
  • Luxusausstattung
  • Personenaufzug
  • Tiefgarage
  • Terrassen und Balkone
  • KfW 70

Wie elegante Yachten im Hafen liegen die drei exklusiven Stadtvillen mit den klangvollen Namen Allegro, Belcanto und Crescendo mit dem Bug zur Straße. Noch mehr Parallelen zum Maritimen zeigen sich in formalen Details: Die Wasserlinie dort tritt hier als Horizontale auf und fügt sich nahtlos in das umgebende Ensemble.

Kontrastierende Materialien, die üblicherweise im hochwertigen, innovativen Yachtbau eingesetzt werden – dunkle und helle Hölzer, polierter Edelstahl, getönte Glasflächen und Hochglanzlack – unterstreichen hier die Exklusivität.

Die schon von außen erkennbare und unverwechselbare Designlinie wird in den Innenräumen konsequent fortgesetzt. Offenheit, Freiheit und Klarheit in der Linienführung, abwechslungsreiche Kontraste und ein überraschendes Aufeinandertreffen unterschiedlicher Materialien dominieren auch hier.

 

Stadtvillen „Ad Fontes Musica“: Weitere Bilder ansehen

Grundrisse - Leben heißt, flexibel sein

Individualität zählt mehr als unumstößlicher Standard – deswegen sind die vorgegebenen Grundrisse der Wohnungen in den exklusiven Stadtvillen Anhaltspunkt für das Einbringen Ihrer individuellen Einrichtungsplanungen.

Womit Sie dabei sicher rechnen können: klare Trennung der Räume entsprechend ihren Bestimmungen; geräumige, zur Sonne ausgerichtete Terrassen; variable, große Fenster – und das gute Gefühl, genügend Raum zu haben, den Sie selbst gestalten können.

Überraschende Details, stilvoll umrahmt

Die Fassade eines fast schon vergessenen Kutscherhauses erlebt als Entrée in Kombination mit dem rekonstruierten Torbogen, inmitten des Neubauensembles Ad Fontes Musica seine Renaissance. Historisch wertvoller Baumbestand wird in ein umfassendes Garten- und Landschaftsbild integriert. Ein ausgefeiltes Lichtdesign vervollständigt den besonderen Architekturanspruch.

Das ist der Rahmen, in dem künftig Sie Ihre ganz persönliche Geschichte leben. Ad Fontes Musica bietet Ihnen dafür den passenden Raum: mit großzügigen Grundrissen, allem erdenklichen Komfort, mit zeitgemäßen und wegweisenden Technologien, mit Licht und Schatten, mit hochwertigen Materialien aus Tradition und Moderne, mit überraschenden Details und einem hellen, großzügigen Ambiente, mit allen Annehmlichkeiten, die das Besondere ausmachen.

Energiebedarf (EnEv 2014):

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt liegt noch kein Energieausweis für diese Immobilie vor.

Erfahren Sie noch mehr über diesen Neubau:

Stadtvillen „Ad Fontes Musica“: Standort und Lage

Nahe des Leipziger Stadtkerns - das Bachviertel

Allegro, Belcanto und Crescendo heißen im Anklang an das Bachviertel die drei exklusiven Stadtvillen. Klare Linien. Klare Formen. Sehr individuell und einzigartig. Genau wie dieser Ort.

Manche Orte haben etwas magisches, verführerisches, so voller Kraft und Energie scheinen sie zu sein. Deswegen gelingt dort auch das, was andernorts unmöglich ist. Weil einfach alles stimmt.

Die einst üppige Auen- und Gartenlandschaft im Südwesten des historischen Leipziger Stadtkerns ist so ein Ort. Die ursprünglich wilde Natur diente schon bald den Leipzigern als Naherholung und Quell für neue Ideen. Wer in morgendlicher Stille durch die ans Bachviertel angrenzende Parklandschaft wandelt, spürt noch heute das Besondere dieses Ortes.

Dass hier bedeutende Gebäude entstanden, die über die Grenzen Leipzigs und Sachsens hinaus, in ganz Deutschland und in aller Welt, von unwiderstehlicher Anziehungskraft waren, ist daher kein Wunder.

Moderne Urbanität und historischer Anspruch

Mitten in Leipzig und doch abseits des Trubels. Einen Steinwurf vom Zentrum entfernt, umgeben von einer idyllischen Park- und Gartenlandschaft. Das ist das Bachviertel – überschaubar, inspirierend, von idyllischer Urbanität und mit historischem Anspruch.

In Anlehnung an seine ruhmvolle Geschichte tragen die Straßen von Ost nach West die Namen berühmter deutscher Persönlichkeiten: Bach, Lasalle, Marschner…

Ihnen und ihrer Zeit ist eine eklektische Architektur geschuldet, die heute unter Ensemble- und Denkmalschutz steht. Das Vergangene ist im Bachviertel allenorts lebendig und zugleich Anspruch an das Neue, weil die Geschichte in jedem Augenblick weitergeht.

Stadtvillen „Ad Fontes Musica“: Bildergalerie

Weitere Angebote

Ihre Kontaktanfrage

Sie können uns auch gerne Ihre konkreten Immobilien-Wünsche nennen: Stadt, Größe, Art der Immobilie. Gemeinsam werden wir für Sie sicher etwas Passendes finden. (Felder mit * werden benötigt)

Datenschutzerklärung: Die von Ihnen übermittelten Daten behandeln wir entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen streng vertraulich. Eine unberechtigte Weitergabe an Dritte erfolgt nicht!

Service

Social Media

Twitter Feed