Frauentorstraße, Augsburg

  • zentrale Lage
  • Innenstadt fußläufig zu erreichen
  • Carports
  • Aufzug
  • moderne Ausstattung
  • Balkone
  • barrierefreies Wohnen
Im Augsburger Stadtteil Georgs-Kreuzviertel wird in der Frauentorstr. 32 das im Jahr 1600 erbaute, voll unterkellerte, viergeschossige denkmalgeschützte Mehrfamilienwohnhaus mit ca. 1.110 m² Wohnfläche saniert. Das Gebäude liegt nahezu in der Stadtmitte, so dass die Fußgängerzone in 5-7 Minuten zu erreichen ist.
 
Ziel der Sanierungs-, Renovierungs- und Umbaumaßnahmen ist es, den unverwechselbaren historischen Charme und Charakter des Hauses zu bewahren und zugleich neue zeitgemäße Wohnräume mit guter Wohnqualität zu schaffen. Hierzu wird der Schall- und Wärmeschutz unter Berücksichtigung und Erhalt der denkmalgeschützten Bauteile sowie der Bausubstanz verbessert. Zugleich wird die Haustechnik komplett neu ausgeführt.
 
Die Geschosse bestehen aus 2 bis 3 Wohneinheiten mit etwa 50 m² bis 160 m² Nutzfläche. Das Wohnungsangebot umfasst 2 bis 3 Zimmerwohnungen.
 
Frauentorstraße: Weitere Bilder ansehen
Das im Jahr 1600 erbaute denkmalgeschützte Gebäude liegt in der grünen Universitätsstadt Augsburg im malerischen Stadtteil Georgs-Kreuzviertel in der Frauentorstraße 32. Die Lage bietet im vorderen Teil einen Blick auf den historischen Straßenzug und im hinteren Teil die Aussicht auf einen grünen Hinterhof und einer schönen Aussicht. Die Stadtkernnähe gestattet es, in 5 – 7 Minuten die Fußgängerzone zu erreichen. Auf 1.110 m² entstehen 14 luxuriöse 2 und 3 Zimmerwohnungen mit 50 bis 160 m² Nutzfläche. Durch einen Aufzug, der vom Kellergeschoss bis zum 1. Dachgeschoss führt, wird ein behindertengerechtes Wohnen ermöglicht.
 
Die geplanten Wohnungen werden im Hofbereich mit großzügigen Balkonen ausgestattet, die einen weiten Blick Richtung Osten erlauben. Im Dachgeschoss sind 2 traumhafte Maisonettwohnungen geplant. Ebenso wird eine Maisonettwohnung im Erdgeschoss entstehen. Die großzügige und mit einer Galerie ausgestattete Wohnung wird durch eine kunstvoll verzierte Decke zur Besonderheit.
Erfahren Sie noch mehr über diese Denkmalimmobilie:

Frauentorstraße: Standort und Lage

Augsburg - die zweitälteste Stadt Deutschlands

Augsburg ist die drittgrößte Stadt Bayerns, obwohl sie mit ihren ca. 265.000 Bürgern nur halb so viele Einwohner wie die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes, Nürnberg, zählt. Die kreisfreie Stadt Augsburg ist ferner auch Sitz des Regierungsbezirks Schwaben. Nach Trier ist Augsburg die zweitälteste Stadt Deutschlands und liegt im Südwesten Bayerns. Die Gründung der Stadt erfolgte bereits im Jahr 15 vor Christus durch den römischen Kaiser Augustus. Die Fuggerstadt liegt an den Flüssen Wertach und Lech und zeichnet sich durch ein besonders grünes Stadtgebiet und Umland aus. Wer darüber hinaus die Natur erleben und genießen möchte, dem steht der Botanische Garten der Stadt offen. Mit über einer Million Gästen im Jahr erfreut sich auch der Augsburger Zoo großer Beliebtheit.
 

Augsburg - kraftvolle Entwicklung des Wirtschaftsstandorts

In Augsburg sind Unternehmen wie MAN Diesel, Premium Aerotec, Renk und manroland zu Hause. Die Stadt bewegt und die Produkte der Stadt bewegen Schiffsmotoren, Flugzeugkomponenten, Rotorblätter und Zeitungsseiten. Hier wird produziert aber auch aus-
gebildet und entwickelt. Die traditionsbewusste Stadt und ihre Region schaffen Unternehmen eine Umgebung, in der sie wachsen und gedeihen können – über die Stadt und das Land hinaus in den weltweiten Markt. Forschung, Wissenschaft und Unternehmen müssen eng miteinander vernetzt werden, um die kraftvolle Entwicklung eines Standorts voranzutreiben. Diese Vernetzung baut auf Plattformen für den Austausch und Aufbau von Informationen sowie zukunftsweisender Kooperationen. Vor der Wirtschaftskrise (2008) war Augsburg gegenüber vielen anderen Städten und Gemeinden in einer komfortablen Situation.
 

Augsburg - gut eingebunden und großräumig erreichbar

Augsburg ist gut angebunden und großräumig erreichbar. Die Stadt liegt im Schnittpunkt der A 8 Stuttgart-München und der autobahnähnlichen Verbindung B 2/B 17 Donauwörth-Landsberg mit Fortsetzung über die Autobahn A 96 Richtung Lindau-Schweiz. Sowohl national als auch international ist man über das Schienen-
netz in Augsburg gut eingebunden. Die Stadt ist über die ICE-Strecke über Nürnberg/Würzburg nach Berlin/Hamburg und die Magistrale für Europa Paris-Bratislava/Budapest sowohl in das deutsche als auch in das europäische Eisenbahn-Hochgeschwindigkeitsnetz gut integriert. Der Wirtschaftstandort Augsburg verfügt mit dem Flughafen über einen eigenen Regionalflughafen.
 

Augsburg - nur eine Stunde vom Flughafen München entfernt

Von Augsburg ist der wichtigste Zugang zum internationalen und interkontinentalen Luftverkehr der Flughafen München. Dieser ist in ca. eineinhalb Stunden mit dem Zug, bzw. in etwa einer Stunde mit dem Auto zu erreichen. Die Bayerische Staatsregierung und der Landtag planen darüber hinaus weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Schienenanbindung des Flughafens. In einem gemeinsamen Nahverkehrsplan haben die Stadt Augsburg und die angrenzenden Landkreise einheitliche Ziele und Grundzüge für eine integrierte Verkehrsbedienung im gesamten Wirtschaftsraum definiert. So gelten in der der gesamten Region für alle öffentlichen Verkehrsmittel einheitlich abgestimmte Fahrpläne und Tarife.

Frauentorstraße: Kaufpreise

Es ist noch eine Wohnung verfügbar.

Nr. Lage Zimmer Fläche Grundriss Kaufpreis Status
2 EG 4 137,14 m² Frauentorstraße - 2 473.133,00 € frei

Alle Angaben zum aktuellen Verkaufsstand ohne Gewähr. Irrtümer, Abweichungen und Zwischenverkauf vorbehalten. Stand: 11.04.14

  • Carport: 15.000,00 €

Frauentorstraße: Bildergalerie

Ihre Objektanfrage

  1. Datenschutzerklärung: Die von Ihnen übermittelten Daten behandeln wir entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen streng vertraulich. Eine unberechtigte Weitergabe an Dritte erfolgt nicht!

Ihr Steuervorteil bei diesem Objekt

jetzt berechnen

Weitere Angebote

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Kowalewski
Dieses Objekt wird betreut von:
Lars Kowalewski
Tel.: 0209 – 170 69 02

Objektdatenblatt herunterladen

Service

Social Media

Twitter Feed